Aus Sorge um royale Kinder: Deswegen packt Prinz Harry aus!

Aus Sorge um royale Kinder: Deswegen packt Prinz Harry aus!

01/09/2023

Prinz Harry (38) macht sich Sorgen um seine Kinder. Der Sohn von König Charles III. (74) nimmt derzeit kein Blatt vor den Mund und führt diverse Interviews, in denen er über seine royale Familie auspackt. Auch in seinen in Kürze erscheinenden Memoiren „Reserve“ plaudert er wohl ganz ungeniert. Aber warum macht Prinz Harry das? Nun offenbarte er, dass er so seine eigenen Kinder und die der Royal Family schützen wolle.

„Es gibt einige Leute, vor allem im Vereinigten Königreich, die glauben, dass man als Mitglied der königlichen Familie irgendwie jedem gehört oder einen Anteil an einem hat“, wetterte Harry in der Show „Good Morning America“. Er finde das derzeitige Level, auf dem die Medien in ihr Leben eingreifen, „ungesund“. Das sei der Grund, warum er sich nun öffentlich darüber auslässt. „Ich mache mir auch Sorgen um andere junge Kinder in dieser Familie, wenn das so weitergeht“, erklärte er.

Dabei hat Harry vor allem im Hinterkopf, dass seine Frau Herzogin Meghan (41) sehr unter der medialen Aufmerksamkeit, die die Königsfamilie auf sich zieht, gelitten hat. „Denn wer kann schon sagen, dass nicht jemand anderes in meine Fußstapfen tritt und dass sein Partner, ob Ehemann oder Ehefrau, Freund oder Freundin, nicht genauso behandelt wird wie Meghan?“, fragte sich der Enkel von Queen Elizabeth II. (✝96).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel