Autsch! Post Malone stürzt bei Konzert in ein Loch

Autsch! Post Malone stürzt bei Konzert in ein Loch

09/22/2022

Schockmoment auf der Bühne

Autsch! Post Malone stürzt bei Konzert in ein Loch

Post Malone stürzt bei Konzert in St. Louis

Das tut schon beim Hinsehen weh! Rapper Post Malone stürzt bei einem Konzert am Samstag in St. Louis in ein Loch auf der Bühne und verletzt sich dabei an den Rippen. Die schmerzhafte Szene zeigen wir im Video.

Konzert wird unterbrochen

Der US-Megastar performt gerade seinen Hit „Circles“, als das Unglück geschieht. Mit einem Bein tritt er aus Versehen in ein Loch, in dem seine Gitarren unter der Bühne zwischengelagert sind. Mit voller Wucht knallt sein Oberkörper auf den Bühnenboden. Der Sänger stöhnt vor Schmerzen ins Mikrofon. Schließlich zieht sich der 27-Jährige vor den Augen des schockierten Publikums wieder hoch. Das Konzert wird unterbrochen. Post Malone wird von Sanitätern behandelt. Trotz Schmerzen setzt er das Konzert nach einer kurzen Pause fort, sechs Songs werden allerdings am Ende gestrichen.

Post Malone hat die Kurve nicht bekommen

In einer Videobotschaft erklärte er, wie es zu dem Sturz kommen konnte: „Wann immer wir den akustischen Teil der Show machen, versenken wir die Gitarren auf dem Gitarrenständer in der Bühne und es gibt dieses große Loch“, so Post Malone. Normalerweise gehe er dort herum. Doch er habe die Kurve nicht bekommen. „Es hat mich ziemlich erwischt und es hat ziemlich weh getan“, berichtet er. Den Rest der Show habe er mit Schmerzmitteln überstanden. Trotz des Sturzes sei er zum Glück fit genug, um die Tour fortzusetzen. (BANG Showbiz/abl)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel