Baby bald da? Nathalie Bleicher-Woth hatte Übungswehen

Baby bald da? Nathalie Bleicher-Woth hatte Übungswehen

07/10/2022

Steht die Entbindung von Nathalie Bleicher-Woths (25) Baby kurz bevor? Die ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin ist derzeit mit ihrem ersten Kind schwanger. Vor wenigen Tagen teilte sie dann die besorgniserregende Nachricht, dass ihr ungeborener Sohn gesundheitliche Probleme haben könnte. Deswegen musste sie ihren Wunsch nach einer Hausgeburt noch einmal überdenken. Jetzt klagte Nathalie über starke Übungswehen – steht die Entbindung also kurz bevor?

Am Samstag erzählte die 25-Jährige in ihrer Instagram-Story, dass sie, während sie sich um ihre Wäsche gekümmert habe, plötzlich Wehen verspürte. „Ich dachte mir so: ‚Das Kind kommt'“, berichtete Nathalie und ergänzte: „Ich lag dann in meinem Waschraum, zehn Minuten in meiner Wäsche.“ Als sie einige Stunden später eine weitere Story aufnahm und sich aus einer liegenden Position aufrichtete, schien sie erneut Schmerzen zu haben – womöglich Wehen, die sie aber gekonnt wegatmete.

In ebendieser Story gab sie ihren Followern auch ein Update zu der Art ihrer Entbindung. Nathalie verriet: „Ich werde wahrscheinlich selbst ins Krankenhaus fahren“ – wenn denn eine Hausgeburt „jetzt nicht gehen sein sollte“. Die werdende Mama erzählte, dass sie nicht so schmerzempfindlich sei, gab aber auch zu: „Ich weiß noch nicht, was auf mich zukommt. Das wird sicher sehr krass.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel