"Babylon 5"-Star Mira Furlan ist mit 65 Jahren gestorben

"Babylon 5"-Star Mira Furlan ist mit 65 Jahren gestorben

01/22/2021

“Babylon 5”-Fans müssen jetzt stark sein. Mira Furlan wurde im ehemaligen Jugoslawien geboren und etablierte sich dort als erfolgreiche Schauspielerin – doch auch politisch wurde sie aktiv. Nachdem sie von Nationalisten bedroht wurde, weil sie sich für ein geeintes Jugoslawien einsetzte, wanderte sie mit ihrem Ehemann in die USA aus – und wurde dort durch ihr Mitwirken in diversen Serien einen auch einem internationalen Publikum bekannt. Nun ist Mira im Alter von 65 Jahren verstorben.

Auf seinem offiziellen Twitter-Account wurde der Tod des Serienstars mittels eines Geburts- und Sterbedatums sowie einem Zitat der Dunkelhaarigen bekannt gegeben. “Ich schaue die Sterne an. Es ist eine klare Nacht und die Milchstraße scheint mir so nahe zu sein. Dort werde ich bald auch sein”, heißt es dort unter anderem. Unter welchen Umständen die gebürtige Kroatin verstorben ist und in welchem Zusammenhang sie diese Zeilen von sich gab, ist bislang unklar.

Bewunderer der Darstellerin können ihre Trauer nicht in Worte fassen. Auch J. Michael Straczynski, der Produzent von “Babylon 5”, zollte Mira Tribut: “Es ist eine Nacht der großen Trauer, denn unsere Freundin und Kameradin ist den Weg dorthin gegangen, wo wir sie nicht mehr erreichen können”, twitterte der Autor.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel