Bea ist die Nächste: Sie musste die Dschungelshow verlassen!

Bea ist die Nächste: Sie musste die Dschungelshow verlassen!

01/20/2021

Und damit stehen auch die nächsten beiden Halbfinalisten fest! Die vergangenen drei Tage kämpften Ex-Playmate Bea Fiedler (63), DSDS-Sternchen Lydia Kelovitz und Ex-Prince Charming-Kandidat Lars Tönsfeuerborn (30) in der Dschungel-Ersatzshow um den Einzug in die nächste Runde und damit um das goldene Ticket für den australischen Dschungel 2022. Heute haben die Zuschauer wieder entschieden, welchen der drei Kandidaten sie das Abenteuer in Australien zutrauen würden – und für wen die Reise zu Ende ist.

Hinter den drei Teilnehmern liegen anstrengende Tage und herausfordernde Dschungelprüfungen. Bea, Lars und Lydia stritten, diskutierten und weinten gemeinsam im Tiny House. Dabei versuchten sie immer wieder aufs Neue, die Sympathien der Zuschauer zu gewinnen. Bea konnte dabei allerdings nicht genug punkten und musste die Show nun verlassen. Damit stehen bisher nun Bea und Lars zusammen mit Love Island-Hottie Mike Heiter (28) und Ex-GNTM-Zicke Zoe Saip im Halbfinale.

“Ich freue mich so für dich”, sagte Bea nur zu ihrer Mitstreiterin Lydia, nachdem die Entscheidung feststand. Gönnt sie Lars den Einzug ins Halbfinale nach den ganzen Streitigkeiten etwa nicht? Für die Schauspielerin steht jetzt erst einmal der Heimflug an – zu Hause kann sich Bea dann von den Strapazen der vergangenen Tage erholen.

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel