Beatrice Egli ist nicht wiederzuerkennen

Beatrice Egli ist nicht wiederzuerkennen

11/21/2020

Viele Fans fragen sich bei einem Bild von Beatrice Egli auf Instagram: Ist sie das wirklich? Tatsächlich handelt es sich bei der dunkelhaarigen Frau im Lederkostüm um die Schlagersängerin. Das steckt hinter der Verwandlung.

Rocker-Pose, in kompletter Lederkluft gekleidet, mit Nieten, schwarzem Nagellack und dunkel geschminkten Augen – in dieser Optik sitzt eine Frau auf einer Ledercouch und hält eine Flasche Bier in der Hand. Der Tätowierer und Fotograf Florian Riffel hat dieses Bild vor einigen Tagen auf Instagram gepostet. Anfangs schien sich keiner großartig für die Aufnahme zu interessieren, und das obwohl Riffel in seinem Kommentar auch Schlagerstar Beatrice Egli markiert hatte. Erkannten die Fans ihr Idol schlicht nicht?

https://www.instagram.com/p/CHm8nxdJPEU/

Es handelt sich bei dem Schnappschuss um einen Rückblick. Riffel schreibt: “Sehr lustiger Abend mit Beatrice Egli im Tattoostudio zum Auftakt ihrer Tour.” Später klärt Egli das Rätsel um die Aufnahme selbst in ihrer Insta-Story auf. “Ja, das war ich, mit diesen Tattoos und den schwarzen Haaren.” Das Foto zeige sie in ihrer alten Rolle als Kunstfigur “Beth”, die sie 2018 im Rahmen ihrer “Wohlfühlgarantie”-Tour im Jahr 2018 verkörpert hat.

“Du schaust wie immer super aus”

Einige Fans waren gar nicht angetan von dem Look. “Das geht mal gar nicht, steht dir nicht”, schrieb eine Userin unter das Bild von Florian Riffel und ein anderer meinte sogar, der Auftritt sei “ganz schrecklich” und drückte seine “Hoffnung” aus, es handle sich um einen “Fake”. Andere feiern ihren Schlagerstar dennoch: “Du schaust wie immer super aus”, heißt es zum Beispiel.

  • “Exhibitionistische Ader”: Sängerin Mia Julia dreht wieder Erotikfilme
  • Zweite Chance mit Laura?: Pietro Lombardi äußert sich zu Liebescomeback
  • “Wirklich ganz selten”: Barbara Schöneberger: So steht sie zu BHs

Beatrice Egli nimmt die Aufregung mit Gelassenheit: “Was ich ganz lustig fand, dass einige von euch mich nicht erkannt haben. Die haben ‘Beth’ also noch nicht kennengelernt”, lacht sie in ihrer Story über den Umstand, dass das Bild bereits zwei Jahre alt ist und erst jetzt bei einigen Fans Diskussionen auslöst.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel