Überraschungsauftritt von Prinz George und Prinzessin Charlotte

Überraschungsauftritt von Prinz George und Prinzessin Charlotte

06/21/2021

Das war ein unerwarteter Auftritt von Prinz William und seinen beiden ältesten Kindern. Am Sonntag hat der Royal gemeinsam mit Charlotte und George die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eines Spendenlaufs überrascht.

Auf Fotos und Videos, die auf Instagram und Twitter geteilt wurden, ist zu sehen wie der Enkel von Queen Elizabeth II. mit seinen Kindern ein Mikrofon in den Händen hält und darüber den Countdown zum Start des Laufes runterzählt. Dieser fand in Sandringham in der ostenglischen Grafschaft Norfolk statt, wo die Royals ihren Landsitz haben. 

“Das war eine schöne Überraschung”

Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Spendenlaufs am Sonntag freuten sich über die unerwarteten Zuschauer. “Das war eine schöne Überraschung und sehr nett von ihnen”, sagte Brian Cook der Nachrichtenagentur PA. An dem Lauf nahmen Hunderte Menschen teil, die Distanzen zwischen einer Meile (1,6 Kilometer) und einem Halbmarathon absolvierten. Herzogin Kate und der jüngste gemeinsame Sohn, der dreijährige Prinz Louis, waren bei dem Überraschungstermin nicht dabei.

  • Ein ganz besonderer Moment: Herzogin Kate eröffnet ein eigenes Institut
  • Bei öffentlichem Auftritt: Charles reagiert auf die Geburt von Enkelin Lilibet
  • Hier fand er Trost: Prinz William teilt traurige Erinnerungen in Schottland

Die Kinder der Cambridge waren schon länger nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen. Im November begleiteten sie ihre Eltern mal auf den roten Teppich. Sonst gibt es immer mal wieder Fotos der royalen Sprösslinge im Netz, etwa zu Geburtstagen oder anderen besonderen Anlässen. Am heutigen Montag, den 21. Juni, feiert Prinz William seinen 39. Geburtstag. Wie die Familie diesen begeht ist nicht klar. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel