Bindi Irwin zeigt Tochter den Zoo ihres verstorbenen Vaters Steve

Bindi Irwin zeigt Tochter den Zoo ihres verstorbenen Vaters Steve

05/14/2021

Am 25. März kam das Baby von Bindi Irwin (22) und Chandler Powell (24) auf die Welt. Zwei Monate später gehen Mutter und Tochter bereits durch den Australia Zoo spazieren, dessen Leiter Bindi Irwins verstorbener Vater Steve Irwin (1962-2006) war. Der Abenteurer aus der Kultserie “Crocodile Hunter” starb bei einem Tauchunfall. Bindi Irwin postete ein Foto auf Instagram, auf dem sie ihre kleine Tochter mit dem klangvollen Namen Grace Warrior Irwin Powell liebevoll im Arm hält. Im Hintergrund sind die Gartenanlagen des Australia Zoo zu sehen.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

“Unsere wunderschöne Grace Warrior ist fast zwei Monate alt”, erklärte sie zu dem Bild. Ihre Tochter liebe Nachmittagsspaziergänge durch die Gärten des Australia Zoo, gekuschelt zu werden und breit zu lächeln. “Sie erleuchtet die Welt mit ihrem wunderbaren Herzen”, schrieb Irwin. Während der Name Grace von Bindi Irwins Urgroßmutter stamme, seien die Namen Warrior Irwin “eine Hommage an meinen Vater und sein Vermächtnis als der unglaublichste Wildlife Warrior”, hatte die 22-Jährige auf Instagram zur Geburt erklärt. Die Kleine kam am ersten Hochzeitstag ihrer Eltern zur Welt.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel