Brian Austin Green war wegen schlimmer Krankheit bettlägerig

Brian Austin Green war wegen schlimmer Krankheit bettlägerig

04/17/2022

Er ist wieder zurück! Erst kürzlich gaben Brian Austin Green (48) und Sharna Burgess (36) bekannt, dass sie Nachwuchs erwarten. Die beiden werden dieses Jahr Eltern eines kleinen Jungen. Sharna gab kürzlich sogar zu, dass das Baby gar nicht geplant war. Dafür freue sich das Pärchen nun umso mehr auf den Familienzuwachs. Doch in der vergangenen Zeit war es um den werdenden Vater stiller geworden. Jetzt berichtete Brian auch, woran das lag: Er leidet an einer schlimmen Krankheit.

Auf Instagram teilte der Beverly Hills, 90210-Darsteller ein Video, in dem er seine Abwesenheit in den letzten Wochen erklärte. „Ich habe Colitis ulcerosa und das war die letzten sechs, sechseinhalb Wochen wirklich nicht lustig gewesen“, gestand der Schauspieler, bevor er seiner schwangeren Freundin Sharna ein Lob aussprach. „Sharna war unglaublich. Sie war im sechsten, siebten Monat schwanger und kümmerte sich um meine drei kleinsten Kinder“, fuhr er fort. Diese gingen aus seiner ersten Ehe mit der Schauspielerin Megan Fox (35) hervor. „Sie hat sich um mich gekümmert, sich nicht beschwert und war einfach großartig“, rühmte er seine Partnerin weiter.

Colitis ulcerosa ist eine chronische Darmerkrankung. Dabei bekommen Betroffene Entzündungen und Geschwüre im Verdauungstrakt, die in Schüben auftreten. Die Symptome können unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Ganze sechs Wochen sei der 48-Jährige dadurch ans Bett gefesselt gewesen. Zum Glück scheint er inzwischen auf dem Weg der Besserung zu sein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel