"Bridgerton"-Hottie Regé-Jean in Staffel zwei nicht zu sehen

"Bridgerton"-Hottie Regé-Jean in Staffel zwei nicht zu sehen

04/02/2021

Bridgerton hat einen weltweiten Hype ausgelöst, auch dank Regé-Jean Page! Der Schauspieler verkörperte in der ersten Staffel die Hauptrolle des Herzogs von Hastings – der nicht nur Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor, 25), sondern wohl auch sämtlichen Zuschauerinnen gehörig den Kopf verdreht hatte. Zwar war schon bekannt, dass sich die zweite Staffel nicht mehr um Daphne und Simons Liebesgeschichte drehen wird, dennoch dürfte diese Nachricht für viele ein Schock sein: Regé-Jean wird in der “Bridgerton”-Fortsetzung nicht mehr zu sehen sein!

Das wurde jetzt auf dem offiziellen Instagram-Kanal der Netflix-Serie bekannt gegeben – und zwar aus der Sicht der “Bridgerton”-Erzählerin Lady Whistledown: “Während sich alle Augen auf Lord Anthony Bridgertons Suche nach einer Vicomtesse richten, verabschieden wir Regé-Jean Page, der sehr erfolgreich den Herzog von Hastings gespielt hatte.” Weiter heißt es in dem Statement:”Wir werden Simons Onscreen-Präsenz zwar vermissen, aber er wird immer ein Teil der ‘Bridgerton‘-Familie bleiben.”

Viele Fans fragen sich jetzt bestimmt: Heißt das etwa auch, dass Simons Gattin Daphne nicht zurückkehren wird? Die Antwort lautet zum Glück: Phoebe Dynevors Rolle bleibt der Serie erhalten! “Daphne bleibt eine hingebungsvolle Ehefrau und Schwester und wird ihrem Bruder dabei helfen, sich auf die kommende Ballsaison vorzubereiten”, verspricht Lady Whistledown abschließend. “Das werden mehr Intrigen und Romanzen, als meine Leser vielleicht verkraften können.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel