Camilla absolviert Termine nach dem Tod der Queen unter starken Schmerzen

Camilla absolviert Termine nach dem Tod der Queen unter starken Schmerzen

09/16/2022
  • 06:33 Uhr: ➤ Camilla soll Termine nach Queen-Tod mit gebrochenem Zeh gemeistert haben
  • 05:34 Uhr: Bericht: Harry und Andrew dürfen bei Totenwachen doch Uniform tragen
  • 04:23 Uhr: Acht Kilometer lange Schlange und 14 Stunden Warten für die Queen´

Live-Ticker zum Tod der Queen hier aktualisieren

➤Berichte: Camilla meistert Termine nach Queen-Tod mit gebrochenem Zeh

  • 6:33 Uhr

Die britische Königsgemahlin Camilla hat sich Berichten zufolge bereits vor dem Tod von Elizabeth II. einen Zeh gebrochen – und die zahlreichen Termine der vergangenen Woche an der Seite von König Charles III. unter starken Schmerzen absolviert. Die Zeitung „Daily Telegraph“ zitierte eine dem Königshaus nahestehende Quelle am Donnerstagabend mit den Worten: „Das war, gelinde gesagt, ein unglückliches Timing, aber sie hat es absolut tapfer gemeistert.“

Wie sich Camilla die Verletzung zugezogen hat, war unklar. „Sie kämpft weiter und lässt sich wegen eines gebrochenen Zehs nicht von ihrer Pflicht und von dem abhalten, was sie für den König, die Familie und das Land tun muss“, sagte ein angeblicher Insider der Zeitung „The Sun“. Die 75-Jährige wird am Freitag zusammen mit Charles III. in Wales erwartet.

(dpa)

Prinz William: Trauerzug für Queen weckte Erinnerungen an den Tod Dianas

Lesen Sie hier die weiteren Meldungen vom 16. September zum Tod von Queen Elizabeth II.

Bericht: Harry und Andrew dürfen bei Totenwachen doch Uniform tragen

  • 5:34 Uhr

Queen-Sohn Prinz Andrew und der in den USA lebende Königinnen-Enkel Harry könnten einem Medienbericht zufolge bei Totenwachen am Sarg der gestorbenen Monarchin doch Militäruniformen tragen. Harry (37) hatte – anders als sein Bruder William – bei den bisherigen offiziellen Terminen immer Anzug getragen. Nun sei ihm erlaubt worden, bei einer am Samstag geplanten Totenwache seine Uniform anzulegen, berichtete die Zeitung „Daily Mirror“ unter Berufung auf Quellen des Königspalasts. „Der gesunde Menschenverstand hat gesiegt“, zitierte das Blatt einen angeblichen Insider.

Eine offizielle Bestätigung aus dem Königshaus gab es dafür zunächst nicht. Trotz seines Dienstes in Afghanistan musste Harry seine militärischen Titel mit dem Abschied aus dem Königshaus niederlegen.

Auch sein Onkel Andrew (62) hatte – anders als seine Geschwister – seine bisherigen offiziellen Auftritte im Anzug absolviert. Den Angaben zufolge wurde ihm „als besonderes Zeichen des Respekts“ ebenfalls erlaubt, bei einer am Freitagabend geplanten Totenwache am Sarg seiner Mutter Uniform zu tragen. Nach seinen Verstrickungen in einen Missbrauchsskandal um den US-Milliardär und verurteilten Straftäter Jeffrey Epstein darf er keine offiziellen Aufgaben mehr als Royal wahrnehmen.

(dpa)

+++

Acht Kilometer lange Schlange und 14 Stunden Warten für die Queen

  • 4:23 Uhr

In London ist die Warteschlange auf dem Weg zur Westminster Hall, wo der Sarg von Königin Elizabeth II. aufgebahrt ist, noch länger geworden. In der Nacht zum Freitag reichte sie acht Kilometer weit vom Parlament aus über die Lambeth Bridge und am Südufer der Themse entlang von National Theatre und Tate Modern bis über den Tower of London hinaus. Die Wartezeit betrage mittlerweile 14 Stunden, berichtete die BBC unter Berufung auf Regierungsangaben.

Ein von dem Sender interviewter Mann in der Schlange erklärte, die Zeit sei aber „wie im Flug“ vergangen. Alle seien auf den Moment konzentriert, an dem sie von der Queen Abschied nehmen könnten. Der Sarg ist bis zum Montagmorgen aufgebahrt, dann findet das Staatsbegräbnis für die gestorbene Monarchin statt. Es ist damit zu rechnen, dass die Menschenschlange am Wochenende noch länger wird.

(dpa)

Alle Nachrichten zum Tod der Queen vom 15. September 2022 zum Nachlesen

Alle Nachrichten zum Tod der Queen vom 14. September 2022 zum Nachlesen

Alle Nachrichten zum Tod der Queen vom 13. September 2022 zum Nachlesen

Trauerfeier für Queen Elizabeth: Darum darf Prinzessin Victoria nicht teilnehmen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel