Capital Bra veröffentlicht Song über Tochter Alisa

Capital Bra veröffentlicht Song über Tochter Alisa

12/20/2020

Der Rapper Capital Bra (26, “Makarov Komplex”) hält in aller Regel seine Familie aus der Öffentlichkeit raus. Jetzt machte der gebürtige Ukrainer für seine Tochter allerdings eine Ausnahme. Nachdem er vor kurzem bereits ein Bild von ihr in einer seiner Instagram-Storys zeigte, veröffentlichte er nun via Instagram einen Song über sie und verriet dabei auch gleich ihren Namen: Alisa. Zu dem knapp zwei Minuten langen Track schrieb Capital Bra: “Kein anderer Mann wird dich wie ich lieben.”

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

In den ersten Zeilen des Liedes zeigt Capital Bra seine Liebe zu seinem jüngsten Kind: “Hallo Alisa, hier ist dein Papa. Ich mach den Song für dich, damit du mich mehr liebst als Mama. […] Ich bau dir ein Lego Schloss und ich würd’ für dich schießen.” Rapper-Kollege Samra (25) kommentierte den Post zum neuen Song bereits und schrieb: “Du bist der beste Vater der Welt, egal wie schwer der Weg ist, den du gehst. Du machst das alles für deine Familie.”

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel