Chartstürmer? So kommt Paulas "The Voice"-Gewinnersong an

Chartstürmer? So kommt Paulas "The Voice"-Gewinnersong an

12/21/2020

Ob sie damit wohl gerechnet hat? Am Sonntagabend ging ein großer Traum für Paula Dalla Corte in Erfüllung: Die Schweizerin sang sich im Finale von The Voice of Germany in die Herzen der Zuschauer und holte sich den Sieg! Gemeinsam mit ihren Coaches Rea Garvey (47) und Samu Haber (44) gab sie in der Show auch ihren eigenen Song “Someone Better” zum Besten – doch wie kommt der eigentlich bei den Fans an?

Tatsächlich findet die energiegeladene Ballade großen Anklang in Deutschland. Laut einer Ermittlung von GfK Entertainment sicherte sich der Track bereits am ersten Tag Platz vier in den deutschen Musik-Download-Trends. Zudem hielt sich der Clip zu ihrer Performance Stunden nach dem Finale noch immer in der Top fünf der YouTube-Hits auf, während die Audio-Version sogar die Spitze der iTunes-Verkäufe erreichte. Doch auch die anderen “The Voice”-Finalisten können sich über hohe Platzierungen freuen – Mael und Jonas schafften es mit ihrem Nico Santos (27)-Feature “Treat You Right” sogar bis auf Platz neun der Download-Trends.

Doch was sagen die Promiflash-Leser zu dem Charthit? Unter einem Instagram-Beitrag merkten einige an, dass ihnen die Melodie bekannt vorkomme: So verglichen sie “Someone Better” bereits mit “Diamonds” von Rihanna (32) und “Chandelier” von Sia (45). Und auch sonst waren die User nicht ganz überzeugt – während die einen den Song “spitze” fanden, gab es auch ein paar Daumen nach unten für Paulas Debüt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel