Chloe Ferry wohnt nach Liebes-Aus wieder bei ihrer Mutter!

Chloe Ferry wohnt nach Liebes-Aus wieder bei ihrer Mutter!

09/25/2022

Chloe Ferry (27) brauchte offenbar einen Tapetenwechsel! Vor wenigen Tagen wurde publik, dass sich die Geordie Shore-Bekanntheit und ihr Freund Johnny Wilbo nach einem heftigen Streit getrennt haben. Die beiden waren fast ein Jahr zusammen und schienen eigentlich sehr glücklich miteinander zu sein. Sie wünschten sich sogar gemeinsamen Nachwuchs. Nach dem Liebes-Aus bekommt der Reality-TV-Star nun viel Unterstützung von seiner Mutter: Chloe ist sogar wieder bei ihr eingezogen!

Ein Insider verriet nun gegenüber The Sun, dass die 27-Jährige ihre luxuriöse Villa im Wert von 1,2 Millionen Euro momentan vermietet habe. „Chloe wohnt wieder bei ihrer Mutter“, meinte die Quelle zu wissen. Das Haus der Britin sei für sie alleine sowieso viel zu groß. Zudem wecke es immer wieder Erinnerungen an ihren Ex: „Sie verdient gutes Geld mit der Villa und es ist wirklich schön, wieder bei ihrer Mutter zu sein, nach allem, was passiert ist.“

Wenige Tage nach der Trennung hatte Chloe bereits ein offizielles Statement veröffentlicht, in dem sie auch die Gründe für das plötzliche Liebes-Aus thematisierte: „Wie ihr vielleicht alle wisst, gibt es Gerüchte darüber, dass mein Partner Johnny ohne mein Wissen mit zahlreichen Mädchen gechattet hat. Diese Gerüchte sind wahr und Johnny ist nicht mehr mein Partner, sondern mein Ex-Partner.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel