Chris Hemsworth: Ehefrau Elsa Pataky postet süßen Familien-Schnappschuss

Chris Hemsworth: Ehefrau Elsa Pataky postet süßen Familien-Schnappschuss

09/06/2021

Chris Hemsworth: Ehefrau Elsa Pataky postet süßen Familien-Schnappschuss

Chris Hemsworth ist Vollblut-Papa durch und durch

Chris Hemsworth (38) hat das geschafft, wovon viele träumen: Er ist nicht nur einer der begehrtesten Schauspieler Hollywoods. Nein, er hat auch noch eine Bilderbuchfamilie, die hinter ihm steht. Obwohl der „Thor“-Darsteller beruflich oft total eingespannt ist, schafft er es dennoch, wertvolle Quality Time für seine Liebsten zu finden. Ein guter Grund, um einmal Dankeschön zu sagen – das dachte sich seine Frau Elsa Pataky (45), die sich jetzt mit einem witzigen Post an ihren Gatten wendet!

Totale Action im Hause Hemsworth

Lange Drehtage und Actionszenen ist Chris gewohnt – die Rolle als Vater scheint ihn dennoch hin und wieder etwas aus der Bahn zu werfen, wie ein lustiges Instagram-Foto beweist. Elsa veröffentlicht pünktlich zum australischen Vatertag eine Aufnahme, die ihren Mann und die drei Kids völlig erschöpft kuschelnd auf dem Sofa zeigt. „Alles Gute zum Vatertag für diesen wunderbaren Papa, der nicht mit den Kindern mithalten kann, aber es versucht“, schreibt die Schauspielerin dazu.

Die Fans finden den Anblick auf jeden Fall ziemlich witzig. „Thor, der Allmächtige, wird von drei Knirpsen erledigt“, kommentiert ein User das Bild. Auch ein Marvel-Held muss sich eben mal geschlagen geben…

Im Video: Die Kids genießen die Zeit mit Papa Chris

Chris Hemsworth teilt süße Notiz von seinem Sohn

Für Chris steht die Family an erster Stelle

Während Chris für einige Rollen weit reisen muss, hatte er in diesem Jahr das Glück, für den neuen Marvel-Streifen „Thor: Love and Thunder“ in seiner Heimat Australien vor der Kamera stehen zu können. Das bedeutete: genügend Zeit mit seiner Frau und den gemeinsamen Kindern! Die Dreharbeiten sind übrigens mittlerweile abgeschlossen, wie der 38-Jährige im Juni bestätigte. „Der Film wird abgefahren und verdammt lustig und vielleicht auch das ein oder andere Herz zum Schlagen bringen. Viel Liebe, viel Donnerwetter“, versprach er zudem. Der Streifen soll am 1. Mai 2022 in die Kinos kommen.

Chris gratuliert auch seinem Dad zum Vatertag

„Alles Gute zum Vatertag, du verdammter Champion!! Danke, dass du immer für mich da bist. Liebe dich, Papa“, hält der Leinwand-Beau zu gemeinsamen Schnappschüssen fest. Die Follower sind begeistert von diesem Vater-Sohn-Duo – selbst Schauspielkollege Dwayne „The Rock“ Johnson (49) ist hin und weg. „Wow, der Apfel ist nicht weit vom Stamm gefallen. Alles Gute zum Vatertag, ihr beiden Kerle“, lautet sein Kommentar. (dga)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel