Chris Pine versichert: Harry Styles hat ihn nicht angespuckt

Chris Pine versichert: Harry Styles hat ihn nicht angespuckt

09/07/2022

Da haben die Fans sich wohl verguckt! Montagabend feierte der Film „Don’t Worry Darling“ bei den Filmfestspielen in Venedig Premiere. Mit dabei waren auch die Darsteller Harry Styles (28) und Chris Pine (42). Beim Screening des Streifens nach dem Red Carpet meinten einige Fans, gesehen zu haben, dass der Sänger seinen Co-Star beim Hinsetzen angespuckt hat. Doch Chris ließ jetzt ein für alle Mal klargestellt, was wirklich passiert ist!

Ein Vertreter von Chris hat mit People über den Vorfall gesprochen und dessen Kumpel Harry dabei in Schutz genommen. „Das ist lächerlich, komplett erfunden und das Ergebnis einer seltsamen Online-Illusion, die eindeutig irreführend ist und zu dummen Spekulationen geführt hat“, stellte der Sprecher klar. Der Star Trek-Star sei niemals von Harry angespuckt worden, sondern habe lediglich bemerkt, dass seine Sonnenbrille runtergerutscht sei. Die beiden hätten eine sehr respektvolle Beziehung und würden sich sehr gut verstehen.

Bereits während der Dreharbeiten des Films 2020 hat Chris Harry hochgelobt. Er schwärmte von dem ehemaligen One Direction-Sänger, der in dem Streifen seine erste Filmrolle übernahm. „Er könnte nicht freundlicher oder gutmütiger sein. Ich bin wirklich beeindruckt“, lobte er.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel