Coleen Rooney hätte 2017 fast ihre Ehe mit Wayne beendet

Coleen Rooney hätte 2017 fast ihre Ehe mit Wayne beendet

08/07/2021

Manchester-United-Legende Wayne Rooney (35) war schon in so manchen Skandal verwickelt. Neben Trunkenheit am Steuer wurde auch mehrmals berichtet, der Fußball-Star hätte seine Ehefrau Coleen (35) betrogen. Sie sind bereits seit ihrer Schulzeit ein Paar. 2008 heirateten sie und bekamen vier gemeinsame Söhne. Auch heute sind sie noch zusammen. Vor einigen Jahren wäre die Ehe der beiden aber fast in die Brüche gegangen.

Wayne wurde 2017 wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Es handelte sich dabei nicht um sein eigenes Auto, sondern das einer anderen Frau. Coleen war zu der Zeit mit ihrem jüngsten Sohn schwanger. Sie entschied sich dafür, bei ihrem Mann zu bleiben und erklärte im selben Jahr in einem offiziellen Statement auf Facebook: „Er hat dumme und egoistische Entscheidungen getroffen. Aus manchen hat er gelernt, aus manchen offensichtlich nicht. Aber vielleicht ändert sich das ja?“ Sie verteidigte ihren Beschluss: „Ich weiß, ich würde auch alleine klar kommen, nur mit meinen Kindern, aber so will ich nicht leben.“

Das Paar hat schon einiges durchgemacht. Erst kürzlich wurde wieder über Wayne in den Medien berichtet. Nach einer wilden Partynacht endete der Fußballtrainer mit vier jungen Frauen in einem Hotelzimmer. Die Girls machten kurzerhand halb nackt Bilder mit ihm, die wenig später viral gingen. Daraufhin entschuldigte sich der Ex-Kicker öffentlich bei seiner Familie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel