Daniela Büchner: Bittere Tränen an Jens Büchners zweitem Todestag

Daniela Büchner: Bittere Tränen an Jens Büchners zweitem Todestag

11/17/2020

Mittlerweile jährt sich der Todestag von Jens Büchner zum zweiten Mal. Jetzt meldet sich Daniela Büchner zu Wort…

Am 17. November 2018 starb Jens Büchner und hinterließ seine Familie mit gebrochenen Herzen. Auch zwei Jahre nach seinem Tod leiden seine Hinterbliebenen noch sehr unter dem Verlust. Der Ballermann-Star hat eine Lücke hinterlassen, die nicht zu füllen ist. Kurz vor seinem zweiten Todestag meldet Witwe Daniela Büchner sich nun mit einem traurigen Instagram-Post bei den Fans.

Auf Instagram lässt Daniela Büchner die Bombe platzen!

Danni zieht sich zurück

“Und dann ist morgen einfach schon der 2. Todestag”, schreibt Danni zu einer Reihe von Familienfotos. “DU FEHLST UNS SO SEHR. Du warst mein größter Halt, meine größte Stütze & nun kämpfe ich mich seit 2 Jahren alleine durch, ICH gefühlt gegen den Rest der Welt. WIR waren ein Team, DU & ICH. Eines Tages werden wir uns wiedersehen, ganz bestimmt. Bis dahin kümmere ich mich um unsere Kinder. Bis bald mein Schatz, ich liebe dich.”

Viele Fans und Freunde sprechen Daniela in den Kommentaren Mut zu und hinterlassen Herzchen-Emojis. Doch es sieht ganz so aus, als würde sie sich vorerst zurückziehen wollen. In ihrer Instagram-Story schreibt sie: “Wir sehen/hören uns in den nächsten Tagen.”

Wie traurig! Daniela Büchner schließt die Faneteria:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel