Daniela Katzenberger: Also doch! Jetzt bricht ihr Lügengerüst

Daniela Katzenberger: Also doch! Jetzt bricht ihr Lügengerüst

04/19/2020

Daniela Katzenberger rührt wieder die Werbetrommel auf Instagram. Dabei hatte sie erst ganz andere Töne gespuckt…

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? So lautet offenbar Daniela Katzenbergers Business-Grundsatz! Erst vor Kurzem hatte die Katze (33) ihre rund 1,8 Millionen Follower auf Instagram wissen lassen, dass es sich „irgendwie im Moment nicht richtig anfühlt, Produkte vorzustellen, wenn ich weiß, dass ihr gerade ganz andere Sorgen habt“. Mit dem Statement attackierte sie indirekt weiterwerbende Influencer-Kolleginnen wie Sarah Lombardi (27) oder Laura Müller (19). Und jetzt? An den Umständen hat sich zwar nichts geändert – die Einstellung der Katze aber offenbar schon: Auf Instagram wirbt sie wieder fleißig für Brillen von Mister Spex und Klamotten der Marke Les Lunes.

Woher kommt Danielas Sinneswandel?

Danielas Rechtfertigung für den Sinneswandel: „Ich habe die ganzen Wochen bei Instagram keine Werbung mehr gemacht und alles heruntergefahren. Jetzt ist es aber so, dass ich wieder in meinen Alltag zurückfinden will. Und ihr wisst ja, dass die werblichen Postings bei Instagram dazugehören, und die kommen ja auch eigentlich sehr gut bei euch an, weil ich Produkte vorstelle, die ich wirklich gut finde.“ Schon klar, Dani. In den Alltag zurückfinden… Und nebenbei Kohle machen!

Hat die TV-Blondine etwa Geldsorgen? Wohl kaum, immerhin laufen gerade die neuen Folgen von „Daniela & Lucas – Familienglück auf Mallorca“ (mittwochs, 20.15 Uhr, RTL Zwei), und demnächst erscheint ihr neues Buch „Mamasein für Fortgeschrittene: Mein Leben zwischen Kuscheltieren und Highheels“. Aber mehr ist mehr, und die Katze hamstert eben gern – und zwar am liebsten Mäuse… 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel