Darum schmiss "Prince Charming"-Alex Pat und Bernhard raus

Darum schmiss "Prince Charming"-Alex Pat und Bernhard raus

11/04/2020

Und da waren es nur noch 16! Seit zwei Wochen sucht Alexander Schäfer bei Prince Charming nach seinem Mr. Right und natürlich kann am Ende nur einer seiner Verehrer die letzte Krawatte behalten. Bernhard Kusnierz und Patrick Behm haben nach Folge zwei keine Chance mehr, Alex’ Herz zu erobern. Aber warum sieht der Gay-Bachelor in den beiden kein Partner-Potenzial? Promiflash hat er es verraten.

“Ich wusste nichts über Patrick und er kam am ersten Abend nicht wirklich zum Zug”, erklärte der Frankfurter im Gespräch mit Promiflash. Deshalb habe er ihn zu dem Gruppen-Date in Folge zwei eingeladen. Doch auch dort hätten sie keinen Zugang zueinander gefunden. “Bei Bernhard war das ähnlich. Es mangelte einfach an Zeit. Die wenige Zeit, die wir hatten, konnte ich mit anderen einfach besser nutzen”, gab der TV-Junggeselle zu.

Dabei hatte Alex bei dem besagten Treffen mit Patrick und ein paar seiner Kollegen die Chance, intime Dinge über den 33-Jährigen zu erfahren. Schließlich beantworteten da alle ein paar schlüpfrige Fragen über ihr Sexleben. “Allzu leicht fiel es mir nicht, denn es hören ja schließlich nicht nur die fünf Jungs am Tisch zu”, gab der Prinz zu. Auf seine Entscheidung in der Gentlemen’s Night habe das aber keinen Einfluss genommen.

Alle neuen Folgen von “Prince Charming” immer montags auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel