Deshalb haben sich Evan Bass und Carly Waddell getrennt

Deshalb haben sich Evan Bass und Carly Waddell getrennt

01/06/2021

Diese Nachricht hat viele The Bachelor-Fans in den USA geschockt: Carly Waddell und Evan Bass haben sich getrennt. Das Realitypaar lernte sich 2016 bei der US-Version von Bachelor in Paradise kennen und lieben. Kurze Zeit später folgten schon die Hochzeit und zwei gemeinsame Kinder. Doch die Liebe sollte nicht bis in Ewigkeit halten. Jetzt verrät Carly, wie lange sie und Evan versucht haben, ihre Ehe zu retten, und warum sie letztendlich in die Brüche gegangen ist.

“Wir haben es versucht. Wir haben wirklich lange versucht, dass es klappt. Wir sind zu einer Therapie gegangen”, erzählt die 35-Jährige in ihrem neuesten YouTube-Video. Demnach habe es schon seit etwa zwei Jahren beim einstigen Traumpaar gekriselt. Im vergangenen November sei es dann endgültig vorbei gewesen. “Ich hatte dieses Haus gefunden und Evan meinte, dass ich es kaufen solle. Also habe ich es getan. Dann sagte er zu mir, dass er dort nicht leben wolle. Und das war’s dann”, erklärt sie.

Aber woran genau ist die Beziehung der Zweifach-Eltern eigentlich gescheitert? “Wir haben uns viel stärker auf die Kinder konzentriert als auf uns selbst. Und letztendlich, denke ich, sind wir daran gescheitert, dass die Kinder bei uns immer an erster Stelle kamen und wir nie Priorität hatten”, ist sich Carly sicher.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel