Désirée Nick spottet über Danni Büchners neue Liebe: ‘Das ist eine Geschäftsbeziehung’

Désirée Nick spottet über Danni Büchners neue Liebe: ‘Das ist eine Geschäftsbeziehung’

11/19/2020

Désirée Nick kann es einfach nicht lassen: Die spitzeste Zunge Deutschland verteilt wieder Hohn und Spott im Promi-Paradies. Ihr neuestes Opfer scheint Ex-Dschungelcamperin Danni Büchner zu sein.

Die TV-Auswanderin hat am Donnerstag ihre Beziehung zu Ennesto Monté, Ex von Helena Fürst, öffentlich gemacht. Er soll die erste neue Liebe in Dannis Leben sein, seitdem Ehemann Jens Büchner vor zwei Jahren gestorben ist. Allerdings glaubt Désirée Nick nicht, dass es die beiden ehrlich meinen.

Désirée Nick glaubt nicht an die Liebe zwischen Danni Büchner und Ennesto Monté

“Das ist natürlich eine reine Geschäftsverbindung. Das sind Geschäftspartner, die auf dieser Basis auf den nächsten Reality-Deal warten”, erklärt La Nick im Gespräch mit “Bunte”. “Alles Intime, dass man verkauft, gerade in der Frühphase, das kann nur in die Hose gehen.”

Désirée kennt Ennesto Monté persönlich, da die beiden Anfang des Jahres in der Reality-Show “Promis unter Palmen” teilgenommen haben. Die Kabarettistin scheint allerdings nicht viel von dem selbsternannten Macho, der 2019 mit einer Penisvergrößerung für Schlagzeilen sorgte, zu halten. “Er hat sein Fähnchen nach dem Wind gehängt”, erklärt sie gegenüber “Bunte”.

Lesen Sie auch

Nach Trennung von Jenny Lange: Andrej Mangold trifft sich mit LaFee

Lesen Sie auch

Schwere Vorwürfe! Nina Queer rechnet mit Désirée Nick ab

Ob das neue Promi-Liebespaar diese Läster-Attacke auf sich sitzen lässt? Bislang haben sie sich noch nicht zu den Vorwürfen von Désirée Nick geäußert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel