Deutet Sänger Liam Payne etwa eine One-Direction-Reunion an?

Deutet Sänger Liam Payne etwa eine One-Direction-Reunion an?

12/22/2020

Viele One Direction-Fans würde diese Nachricht mit Sicherheit freuen! 2010 trafen die jungen Boys Liam (27), Zayn (27), Harry (26), Niall (27) und Louis (28) bei The X-Factor das erste Mal aufeinander und wurden nur kurze Zeit später zu einer der erfolgreichsten Boybands der Welt! Mit Hits wie “Little Things” und “What Makes You Beautiful” sangen sie sich in die Herzen ihrer Anhänger. 2015 trennten sich jedoch die Wege der Musiker. In einem Interview gestand Liam nun, dass er die anderen vermisse – und mit seinen Aussagen könnte er sogar eine One-Direction-Reunion andeuten!

Anlässlich seines Konzerts in der “Capital Up Close“-Show verriet er Roman Kemp, dass er es lieben würde, einen Video-Anruf mit den Jungs an Weihnachten zu starten. Sie hätten sich nämlich viel zu erzählen. Nachdem Liam sogar einen 1D-Hit performt hatte, kam dann der Knaller: “Ich denke, da ist noch Einiges, das von uns kommen könnte, und es ist hart, diese Songs alleine zu singen. Es gibt einen Grund, warum wir vier bis fünf Leute waren”, sagte der Künstler überraschend und offenbarte: “Ich vermisse sie auf jeden Fall und hoffe, dass wir uns bald sehen.”

Klingt ganz so, als wäre der 27-Jährige nicht abgeneigt, mit seinen ehemaligen Bandkollegen wieder Musik zu machen. Bereits in der Vergangenheit hatte Liam im Netz über das Thema gesprochen und vor einigen Monaten ausgeplaudert: “Ich fange an zu glauben, dass es irgendwann definitiv passieren wird.” Meint ihr, es wird eine Reunion geben? Stimmt unten ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel