Die Freundin von Camillas Sohn Tom Parker-Bowles ist tot

Die Freundin von Camillas Sohn Tom Parker-Bowles ist tot

03/27/2021

Der Sohn von Herzogin Camilla trauert um seine Lebensgefährtin. Die Freundin von Tom Parker-Bowles ist im Alter von nur 42 Jahren nach einer Krebserkrankung verstorben.

“Er ist am Boden zerstört”

Demnach wurde die Krankheit aufgrund des coronabedingten Lockdowns in Großbritannien erst sehr spät diagnostiziert. Der Krebs hatte sich zu jenem Zeitpunkt vor sieben Monaten, als Alice Procope dann die schreckliche Diagnose bekam, schon sehr weit verbreitet. Zu jenem Zeitpunkt sei es “schon zu spät” gewesen. Nun ist der 46-jährige Stiefsohn von Prinz Charles in tiefer Trauer. Ein Freund sagte der “Daily Mail”: “Tom war glückselig mit Alice und ist am Boden zerstört, dass das Leben so grausam sein kann.” Tom Parker-Bowles hat sich nicht persönlich zum Tod seiner Freundin geäußert. Alice Procope hinterlässt drei Kinder. 

  • Nach Enthüllungsinterview: Prinz Charles ”enttäuscht” von Meghan und Harry
  • Skandal vorprogrammiert: Wenn Royals im TV auspacken
  • Perfekt passend beim Termin: Camilla und Charles im Partnerlook

Tom Parker-Bowles hat sieben Kochbücher veröffentlicht und hat für seine Artikel über Lebensmittel im Jahr 2010 eine Auszeichnung erhalten. Er schreibt Restaurantbewertungen für diverse Magazine und war bereits in verschiedenen TV-Shows zum Thema Essen als Juror zu sehen. Prinz William und Prinz Harry sind seine Stiefbrüder. Laura Lopes ist seine jüngere Schwester.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel