Diese "Friends"-Stars erweckten Mindy Kalings Sexualität

Diese "Friends"-Stars erweckten Mindy Kalings Sexualität

05/30/2021

Auf die Reunion der Kultserie Friends haben viele Zuschauer hingefiebert – Mindy Kaling (41) offenbar ganz besonders! Der US-amerikanische Sitcom-Klassiker “Friends” ist derzeit wieder in aller Munde. 17 Jahre nach dem Ende der Serie haben Jennifer Aniston (52), Courteney Cox (56), Lisa Kudrow (57), Matt LeBlanc (53), Matthew Perry (51) und David Schwimmer (54) wieder gemeinsam vor der Kamera gestanden. Besonders Matthew und Matt scheinen bei Mindy Erinnerungen zu wecken: Die Schauspielerin veröffentlichte ein pikantes Geständnis im Netz.

Die Komödiantin, die vor allem durch die US-Comedyserie “The Mindy Project” bekannt wurde, teilte auf Instagram ein Throwback-Foto, das die Darsteller von Chandler Bing und Joey Tribbiani zu Anfang ihrer Karriere zeigt. “Mein sexuelles Erwachen” betitelte sie den Post. Offenbar verbindet Mindy mit der Sitcom ihre ersten erotischen Fantasien, worauf sie aber nicht genauer einging. Allerdings spielt sie selbst eine Gastrolle bei der Reunion. Ob da wohl alte Gefühle aufflammen werden?

Von der humorvollen Offenbarung ermutigt, teilten in den Kommentaren viele andere User mit, welche Seriencharaktere sie erstmals zum Schwitzen brachten. “Meiner war Kovu aus ‘König der Löwen 2′”, “Bei mir waren es auch die beiden!” oder “Verdammt, ich hab vergessen, wie heiß die beiden waren”, lauten nur einige der Kommentare.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel