Diese Promis hat Obama wieder ausgeladen

Diese Promis hat Obama wieder ausgeladen

08/07/2021

Mit 475 Freunden wollte Barack Obama am Wochenende seinen Geburtstag feiern. Doch nicht mehr alle geladenen Gäste dürfen zu seiner Party kommen – und das, obwohl manche von ihnen bereits angereist sind.

Wie die „New York Times“ berichtet, sollen Gäste wie die Moderatoren David Letterman und Conan O’Brien nicht mehr kommen dürfen. Auch Komiker Larry David wurde wieder ausgeladen. Schauspielerin Alfre Woodard sei sogar bereits zur Location auf der Atlantikinsel Martha’s Vineyard angereist, bevor sie von ihrer zurückgezogenen Einladung erfahren hatte.

Jay-Z und Beyoncé weiterhin eingeladen

Angesichts der Ausbreitung der Delta-Variante in der vergangenen Woche hätten die Obamas entschieden, das Fest deutlich kleiner ausfallen zu lassen und nur mit Familienmitgliedern und engen Freunden zu feiern. Zu denen gehören wohl auch Jay-Z und Beyoncé. Das Traumpaar der Musikszene soll weiterhin kommen dürfen.

Jay-Z und Beyoncé: Der Rapper und die Sängerin sind weiterhin eingeladen. (Quelle: Mike Coppola/Getty Images)

Auch Tom Hanks stehe nach wie vor auf der Gästeliste. Ob der Schauspieler jedoch auch kommen wird, ist fraglich. Zuletzt wurde der 65-Jährige in Griechenland gesichtet. ­­Talkshow-Legende Oprah Winfrey soll von sich aus abgesagt haben, zu groß sei die Angst vor der Delta-Variante.

  • Nach Tod ihres Mannes: Jasmin Herren: “Ich muss eine Bombe platzen lassen“
  • Im Wanderurlaub: Jens Spahn teilt privaten Schnappschuss mit Ehemann Daniel
  • „Meine Liebe wächst für immer mit dir“: Pierce Brosnan feiert Hochzeitstag

Wie die Nachrichtenseite „The Hill“ berichtete, finde die Feier auf dem Luxus-Anwesen statt, das die Obamas 2019 gekauft hätten: eine Strandvilla mit sieben Schlafzimmern und etwa 640 Quadratmeter Wohnflächen auf einem rund 120.000 Quadratmeter großen Grundstück – letzteres entspricht mehr als 16 Fußballfeldern. Alle Gäste müssen geimpft sein oder einen negativen Corona-Test vorweisen können. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel