Dieses Jahr keins: Was war Heidis coolstes Halloweenkostüm?

Dieses Jahr keins: Was war Heidis coolstes Halloweenkostüm?

10/29/2020

Welches Halloweenkostüm war Heidi Klums (47) Meisterstück? Seit zwei Jahrzehnten schmeißt das Model jedes Jahr am 31. Oktober eine große Party – und sorgt mit seinen ausgefallenen Verkleidungen jedes Mal für Aufsehen. In diesem Jahr muss dieses Spektakel allerdings aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise ausfallen. Promiflash erinnert sich noch einmal an Heidis bisherige Halloween-Highlights zurück: Welches Kostüm kommt bei den Fans am besten an?

2001 legte die Germany’s next Topmodel-Jurorin einen tierischen Auftritt hin. Sie kam als Lady Godiva auf einem Pferd bei ihrer Party an. In den Jahren drauf verkleidete die Blondine sich unter anderem als Betty Boop, als Hexe und Vampir. 2006 konnte sie mit ihrem XXL-Kostüm ein süßes Geheimnis verstecken. Unter der Aufmachung als verbotene Frucht war ihr großer Babybauch nämlich nicht mehr zu erkennen. Außerdem begeisterte die 47-Jährige über die Jahre als Katze, als Hindu-Göttin, als düsterer Raabe, als Transformer, als alte Frau, als Kleopatra, als Jessica Rabbit und gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann Seal (57) auch als haariger Affe. 2017 trat Heidi als Werwolf aus Michael Jacksons (✝50) Musikvideo “Thriller” auf den roten Teppich – und legte sogar ganz stilecht den dazu passenden Kulttanz hin. Für eher wenig Begeisterung unter den Heidi-Fans sorgte allerdings ihr Halloween-Look von 2016. Damals kam die vierfache Mutter einfach als sie selbst zur Party – mit fünf Heidi-Klonen im Schlepptau.

Seit 2018 denkt Heidi sich Pärchenkostüme mit ihrem Mann Tom Kaulitz (31) aus. Ihre erste gemeinsame Gruselparty feierten die beiden als Shrek und Fiona. Ein Jahr später waren sie dann als blutiger Astronaut und als Alien unterwegs.


















Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel