DMX' Tochter (8) gedenkt ihres Vaters mit Rap-Performance

DMX' Tochter (8) gedenkt ihres Vaters mit Rap-Performance

06/02/2021

Er war nicht nur ein gefeierter Rapstar, sondern auch ein Familienmensch. Earl Simmons, wie DMX (✝50) mit bürgerlichem Namen hieß, hinterließ nach seinem Tod am 9. April über zehn Kinder, die sich bei der Trauerfeier bestürzt über das viel zu frühe Ableben ihres Vaters zeigten. Eine seiner Töchter, die acht Jahre alte Sonovah Hillman Jr., ehrte Earl jetzt auf besondere Weise. Sie trat auf und beeindruckte alle mit ihrem Talent für den Sprechgesang!

Musik liegt der Kleinen im Blut, und das zeigte DMX, Tochter kürzlich einmal mehr. Am 29. Mai nahm sie einen Gig in Texas anstelle ihres berühmten Papas wahr. Ein Video, das sie auf YouTube veröffentlichte, beweist, dass sie diesem schon in jungem Alter alle Ehre macht. In einem rosafarbenen Röckchen zeigte die kleine Nachwuchs-Wortakrobatin bei dieser Gelegenheit, dass sie die Zeilen von “Ruff Ryders’ Anthem”, einem der bekanntesten Songs von DMX, im Schlaf beherrscht und beeindruckte mit ihrem Können das Publikum.

Schon im Rahmen der Trauerzeremonie für DMX, die auch auf der Videoplattform übertragen wurde, hatte sich Sonovah etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie performte den Song “Slippin”, den ihr Vater 1998 auf seinem Album “Flesh of My Flesh” veröffentlicht hatte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel