Dschungelcamp ohne Dr. Bob? “Ich habe oft über einen Plan B nachgedacht”

Dschungelcamp ohne Dr. Bob? “Ich habe oft über einen Plan B nachgedacht”

01/11/2023

Bye Bye IBES?

Dschungelcamp ohne Dr. Bob? “Ich habe oft über einen Plan B nachgedacht”

72 und topfit – so lautet Dr. Bobs Geheimrezept

Ohne ihn geht es nicht!

Dr. Bob ist das Urgestein vom Dschungelcamp und seit der ersten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ dabei. Verändert hat der 72-Jährige allerdings kaum. Wie er das geschafft hat, verrät Dr. Bob im Video.

Für das Dschungelcamp gibt Dr. Bob alles!

Seit 2004 steht Dr. Bob für das Dschungelcamp vor der Kamera. In dieser Zeit ging ihm immer etwas durch den Kopf: „Ich habe oft über einen Plan B nachgedacht.“

Müssen wir uns bald von unserem Dschungelcamp-Doc verabschieden?

Nein! Taschentücher eingepackt, wir müssen uns nicht von Dr. Bob trennen! „Es gibt keinen Plan B.“ Wenn es nach ihm geht, betreut er die Dschungelcamp-Promis noch weitere 18 Jahre.

„Eines Tages werde ich im Rollstuhl sitzen und dann rufen sie: ‘Hier kommt Dr. Bob!’ Und dann springe ich aus dem Rollstuhl.“

Umfrage: Ein Dschungelcamp ohne Dr. Bob?

Die Ergebnisse dieser Umfrage sind nicht repräsentativ.

"Die Dschungelcamp-Crew ist wie eine Familie für mich geworden"

Langweilig wird dem 72-Jährigen beim Dschungel also noch nicht.

„Die Leute fragen mich, wieso ich immer wieder mitmache. Und ich muss ehrlich sagen, die Crew und die Promis sind wie eine Familie für mich geworden.“

Schon jetzt freut sich Dr. Bob auf die neuen zwölf Dschungel-Bewohner, die noch in Quarantäne sind.

Dschungelcamp-Star Dr. Bob im Steckbrief

Name: Robert ‚Dr. Bob‘ McCarron

Beruf: Maskenbildner, Rettungssanitäter & Wildbiologe

Geburtsort: London (Großbritannien)

Privates: Er hat zwei Kinder aus erster Ehe und lebt mit seiner heutigen Frau auf einer großen Farm zwischen Sydney und Canberra

Funfact: Dr. Bob hat bei „Mad Max II – Der Vollstrecker“ mitgearbeitet

Alle Dschungelcamp-Videos in einer Playlist

72 und topfit – so lautet Dr. Bobs Geheimrezept


Dschungelcamperin Cecilia Asoro zieht sich im PLAYBOY aus

Dschungelstar verwirrt Hotelpersonal

Warum Cosimo Citiolo es auf Insta gerne mal übertreibt

Daniela Katzenberger verrät skurrilen Fetisch von Lucas

Diese verrückten Phobien haben die Dschungelstars

Das machen die Dschungelstars in der Quarantäne

Tessa Bergmeier reagiert auf "Rabenmutter"-Vorwurf

Daniela Katzenberger gründet Mädels-WG mit Mama Iris Klein

Wedel-Flaute in Gigi Birofios Corona-Quarantäne

Diese Frau ist für Claudia Effenberg ein ROTES Tuch

Die Dschungelcamper wollen nicht auf Gigi verzichten

Wie Filip Pavlović die Dschungel-Kandidaten einschätzt

Was hat Jana URKRAFT Pallakse im Camp vor?

Verena Kerth & Marc Terenzi widersprechen sich im Paar-Quiz

Das sind die Luxusgegenstände der Dschungel-Stars

Das sind die 4 Dschungel-Stars mit größten Stress-Potential

Das planen die Dschungelcamp-Promis in Isolation

Lucas Cordalis: "Sicherheit geht vor!"

Hat Cosimo Citiolo Tessa Bergmeier hier den Fuß gebrochen?

Dschungelcamp 2023 im TV und auf RTL+ sehen

Welche Ratschläge Dr. Bob den Dschungel-Bewohnern in der 16. Dschungelcamp-Staffel gibt, das zeigt RTL ab dem 13. Januar um 21:30 Uhr bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ – und anschließend täglich live ab 22 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit. (jaw)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel