DSDS-Finalistin Chiara D'Amico bei "Krass Schule" dabei

DSDS-Finalistin Chiara D'Amico bei "Krass Schule" dabei

03/22/2021

In der Scripted-Reality-Soap Krass Schule – Die jungen Lehrer ist das Chaos geradezu vorprogrammiert: Die Erich-Felbert-Gesamtschule wird nicht nur von einer neuen Referendarin, sondern auch von einer neuen Klasse aufgemischt. Insbesondere die Darstellerin der verwöhnten Kim Bergfeld dürfte dem einen oder anderen dabei recht bekannt vorkommen. Verkörpert wird der Neuankömmling nämlich von niemand Geringerem als der ehemaligen DSDS-Finalistin Chiara D’Amico.

“Kim ist sehr kalt, hochnäsig und gemein”, beschreibt Chiara im Interview mit Promiflash ihre neue Rolle. Obwohl sie sich selbst als hilfsbereit, emotional und lebensfroh beschreibt, habe sie mit Kim doch eines gemeinsam: “Wir lassen uns nichts gefallen. Wir sagen immer unsere Meinung, haben keine Angst vor den anderen.” In der Serie eckt sie damit durchaus an. Präsentiert sich Kim gegenüber den Lehrern und ihren Eltern als liebreizende Jugendliche, fährt sie gegenüber ihren Mitschülerinnen die Krallen aus. Entsprechend gespannt sei Chiara auf die Reaktion der Zuschauer. “Ich freue mich sehr darauf, mit meiner Community endlich die Ergebnisse zu teilen”, sagt sie.

Auf “Krass Schule” sei die Sängerin durch ihre Geschwister aufmerksam geworden. Wohlgefühlt hat sie sich bei den Dreharbeiten offenbar sofort. “Ich muss sagen, alle am Set waren sofort sehr offen und haben mich herzlich aufgenommen. So tolle Menschen habe ich selten getroffen”, zeigte sie sich im Promiflash-Interview begeistert.

Ausstrahlung der neuen Folgen mit neuer Klasse und neuer Lehrerin ab Montag, 29. März 2021, wie immer um 17:05 Uhr, bei RTLZWEI. Die Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 7 Tage lang kostenlos auf www.tvnow.de verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel