DSDS-Mechito ehrlich: Er rechnete vor Rauswurf fest mit Sieg

DSDS-Mechito ehrlich: Er rechnete vor Rauswurf fest mit Sieg

05/25/2022

Er rechnete sich große Chancen aus! Mechito nahm an der abgelaufenen Staffel von Deutschland sucht den Superstar teil, um als erster Rapper den Titel zu gewinnen. Im Casting begeisterte der Gastronom die Jury – und schaffte es sogar in die Top Ten. Aufgrund einer verschwiegenen Vorstrafe wurde er dann allerdings von den Liveshows ausgeschlossen. Promiflash verriet er nun, dass er zuvor fest mit seinem Sieg gerechnet hatte.

„Bevor ich draußen war, habe ich eigentlich nur mich selbst ganz vorne gesehen, ich dachte, jetzt gewinnt der erste Rapper in der Geschichte von DSDS“, erklärte Mechito im Gespräch mit Promiflash. Er sei sich sicher, bei dem Format gute Vorarbeit für den Hip-Hop geleistet zu haben, fügte er hinzu. Dennoch sei der Traum dann mit seinem plötzlichen Rauswurf geplatzt.

Nach seinem eigenen Aus sei der spätere Sieger Harry Marcello Laffontien dann sein Favorit gewesen: „Ich gönne es Harry, weil er ein großer Künstler ist. Ich freue mich für ihn und seine ganze Familie.“ Doch auch die zweitplatzierte Amber van den Elzen habe ihn begeistert: „Wenn man mit ihr redet, denkt man das nicht und dann kommt da so eine Stimme raus…“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel