DSDS-Recall: "Ich kann mein Entsetzen nicht in Worte fassen"

DSDS-Recall: "Ich kann mein Entsetzen nicht in Worte fassen"

02/10/2021

Heftige Kritik an Dieter Bohlen, Mike Singer und Maite Kelly

Die Ausstrahlung des Recalls sorgte jetzt für den nächsten DSDS-Eklat: Gleich drei absolut talentfreie Kandidaten schafften es wiederholt in die nächste Runde.

Claudia bettelte sich bereits im Casting weiter …

Steve setzt auf Schock-Elemente bei seinen Auftritten — eine große Stimme kann er allerdings nicht vorweisen.

Die schiefen Töne von Shada sind kaum auszuhalten, dennoch ließen ihn Dieter und Co. jetzt in die nächste Runde.

Das ist noch nicht mal lustig. Und dann das dämliche Grinsen von Mike Singer dazu. Unfassbar miese Staffel“, ätzen viele Zuschauer jetzt im Netz.

Was ist nur aus DSDS geworden? Nach dem Recall-Auftakt in der RTL-Castingshow meldet sich nun eine Welle verärgerter Zuschauer im Netz zu Wort. Die Entscheidung von Dieter Bohlen, 67, Mike Singer, 21, und Maite Kelly, 41, können die Fans absolut nicht nachvollziehen …

Nach Recall: Zuschauer gehen auf die Barrikaden

Seit Beginn der 18. DSDS-Staffel im Januar sorgte die erfolgreiche RTL-Sendung bereits für zahlreiche Skandale und Negativ-Schlagzeilen — nicht zuletzt wegen Ex-Juror Michael Wendler, 48. Aber auch ohne den umstrittenen Schlagerstar will die Kritik an der Castingshow nicht abreißen. Nachdem Mike Singer und Maite Kelly bereits mehrfach im Netz von den Zuschauern befeuert wurden, sorgte die Ausstrahlung des Recalls jetzt für den nächsten Eklat. Der Grund: Gleich drei absolut talentfreie Kandidaten schafften es in die nächste Runde.

Schon während des Castings waren viele Fans über das Weiterkommen von Shada, Claudia und Steve überrascht. Gleichzeitig rechneten aber wohl alle damit, dass es in der nächsten Runde ein schnelles TV-Aus für die drei Superstar-Anwärter geben würde — aber Fehlanzeige! Alle drei Kandidaten gelang der Einzug in die nächste Runde. Sehr zum Leidwesen der Zuschauer.

Mehr zu DSDS:

  • Kritik für DSDS-Mike Singer: “Fehl am Platz”

  • Dieter Bohlen: “DSDS ist eine peinliche Comedyshow geworden

  • Michael Wendler bei DSDS: “Er wurde immer komischer”
     

“Das war heute das letzte Mal, dass ich DSDS geguckt habe”

Eine Reihe ausgebrachter Fans meldeten sich nun unter den Instagram-Beiträgen auf der offiziellen DSDS-Seite zu Wort und kritisierten die Entscheidung der Jury.

Keiner aus der Jury hat Ahnung von Musik. Wie kann man so einen Schrott Weiterlassen? Die Sendung verliert von Jahr zu Jahr an Niveau.

 

Ich kann mein Entsetzen nicht in Worte fassen.

 

DSDS ist nicht das, was es einmal war … Einfach nur unfair und traurig.

 

Das ist noch nicht mal lustig. Und dann das dämliche Grinsen von Mike Singer dazu. Unfassbar miese Staffel.

 

Das war heute das letzte Mal, dass ich DSDS geguckt habe.

 

Sorry, aber ihr habt doch einen Schlag! Und dann noch diese arme Claudia. Wie tief soll euer Niveau noch sinken?

 

 

“DSDS verkommt immer mehr zur Freakshow”

Auch bei Twitter überschlagen sich derzeit die Negativ-Reaktionen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieter, Mike und Maite hatten ihren Beschluss übrigens damit begründet, dass es gute Sänger “wie Sand am Meer” gebe, sie bei DSDS aber auf der Suche nach großen Entertainern seien …

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel