Dysmorphophobie: Megan Fox hat ihren Körper "nie" geliebt

Dysmorphophobie: Megan Fox hat ihren Körper "nie" geliebt

05/16/2023

Dysmorphophobie: Megan Fox hat ihren Körper "nie" geliebt

"Unendliche Reise"

Megan Fox (37) hat offenbar Probleme damit, ihren Körper zu „lieben“. „Ich habe Dysmorphophobie. Ich sehe mich nie so, wie andere mich sehen“, sagte die 37-Jährige im „Sports Illustrated“-Interview. Sie ist einer der Stars, die die diesjährige Bademodenausgabe des Magazins zieren.

„Es gab nie einen Punkt in meinem Leben, an dem ich meinen Körper geliebt habe, niemals“, erklärte Fox. Die Schauspielerin fügte hinzu, dass sie sich auf einer „unendlichen Reise“ befinde, um sich selbst zu lieben. Sie verriet zudem, dass sie ihrem Image immer kritisch gegenübergestanden habe und schon als Kind eine „bewusste Wahrnehmung“ und eine „Besessenheit“ von ihrem Körper gehabt habe. Ihre Erziehung habe damit aber nichts zu tun gehabt. Sie sei „in einem sehr religiösen Umfeld aufgewachsen“, so Fox, „in dem Körper nicht einmal anerkannt wurden“.

Der „Transformers“-Star hatte auch schon in einem Interview mit der britischen „GQ Style“, das im Oktober 2021 erschien, über die körperdysmorphe Störung gesprochen. Damals sagte Fox, sie habe mit „vielen tiefen Unsicherheiten“ im Zusammenhang mit ihrem Körperbild zu kämpfen. Die Schauspielerin erklärte, dass sie das Gefühl habe, Schönheit sei nicht gleichbedeutend mit Selbstvertrauen: „Wir schauen vielleicht jemanden an und denken: ‚Diese Person ist so schön. Ihr Leben muss so einfach sein.'“ Die denken aber höchstwahrscheinlich nicht so über sich selbst, meint die Schauspielerin.

Megan Fox ist dreifache Mutter. Sie war seit 2004 in einer On-Off-Beziehung mit US-Schauspieler Brian Austin Green (49, „Beverly Hills, 90210“). Im Juni 2010 feierten sie ihre Hochzeit. Kurz vor dem Zehnjährigen gaben sie ihre Trennung bekannt. Die drei gemeinsamen Söhne kamen 2012, 2014 und 2016 zur Welt.

Im Juni 2020 machte Megan Fox ihre Beziehung mit Machine Gun Kelly (33) öffentlich. Am 12. Januar 2022 gaben sie ihre Verlobung bekannt. Nach Gerüchten über eine angebliche Beziehungskrise zeigten sich die beiden im April wieder als Paar. Der Musiker und die Schauspielerin wurden bei einem Urlaub auf Hawaii gesichtet. Auf Bildern, die die „Daily Mail“ veröffentlichte, sind sie Händchen haltend bei romantischen Strandspaziergängen zu sehen.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel