"Ehrenmann": Werner Hansch dankt Mischa für Anruf-Appell

"Ehrenmann": Werner Hansch dankt Mischa für Anruf-Appell

08/29/2020

Werner Hansch (82) kann es noch immer kaum glauben! Am Freitagabend hat sich der Sportmoderator die diesjährige Promi Big Brother-Krone aufsetzen dürfen. Er konnte die Konkurrenz hinter sich lassen und das Preisgeld von 100.000 Euro abräumen. Ob sein Triumph auch seinem Container-Mitbewohner Mischa Mayer zu verdanken ist? Der hatte in einer finalen Rede kurz vor Votingschluss dafür aufgerufen, nicht für ihn, sondern für seinen Konkurrenten anzurufen. Im Gespräch mit Promiflash stellt Werner klar: Er kann dem Love Island-Star gar nicht genug danken.

“Das war großes Kino, was der bei seinem letzten Auftritt gemacht hat. Vor dem Arenapublikum und den Zuschauern zu sagen, man solle nicht für ihn anrufen, sondern für mich – das zu machen, das kann ich gar nicht beschreiben”, erinnert sich der 82-Jährige im Gespräch mit Promiflash an die große Geste des Pfälzers am Vorabend. Die Aktion zeuge seiner Meinung nach von großer Menschlichkeit und zeige, dass Mischa einfach ein großes Herz habe. “Ich weiß gar nicht, ob ich das jemals wieder gut machen kann. Er ist ein Ehrenmann”, fährt der Reporter fort.

Aber nicht nur von Mischa ist Werner mehr als begeistert. Auch in Ballermann-Star Ikke Hüftgold (43) hat er in der Märchenwelt offenbar einen neuen Freund gefunden. “Weil ich gerade bei Ikke ganz viel Verständnis und Empathie empfangen habe nach meinem Outing”, erklärt er das gute Verhältnis der beiden und stellt klar, dass er sicher auch in Zukunft regen Kontakt mit dem Sänger halten werde.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel