Ein Prinz auf dem Parkett: Nicolas Puschmann wird 30

Ein Prinz auf dem Parkett: Nicolas Puschmann wird 30

03/31/2021

Berlin (dpa) – Er steigert sich von Folge zu Folge: Nicolas Puschmann macht bisher eine sehr gute Figur im RTL-Tanzwettbewerb “Let’s Dance”. Als einer der Kandidaten der laufenden Show-Staffel seit Ende Februar erreichte er beim Contemporary vergangene Woche sogar die volle Punktzahl.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • TV-Tipp: “Zum Glück zurück”: Lebensplan statt Familienidylle
  • ProSieben: Joko und Klaas mit Sendung über Pflegenotstand
  • ProSieben: Joko und Klaas mit Sendung über Pflegenotstand
  • Musikpreise: Brit Awards: Dua Lipa und Celeste nominiert

“Ich hätte niemals erwartet, 30 Punkte zu bekommen”, erzählt er nach seinem Erfolg in eine RTL-Kamera. Vorausgegangen sei die bisher “härteste Trainingswoche” mit blauen Flecken und der Umstellung der Choreografie noch am Donnerstagabend. Heute wird der gebürtige Hamburger und Wahl-Nordrhein-Westfale 30 Jahre alt.

Puschmann bekennt sich zu seiner Homosexualität und ist der erste Kandidat in der deutschen Ausgabe des Wettbewerbs, der nicht mit einer Partnerin, sondern einem Partner, dem Tanzprofi Vadim Garbuzov, über das Parkett wirbelt. Dabei wechseln die beiden sich in Sachen Führung ab.

Unterhaltung

Jan Fedders Grab in Hamburg geschändet

Gottschalk beerbt Bohlen – der reagiert bitterböse

Das ist die neue Luxuswohnung der Geissens

Madonna zeigt sich knapp bekleidet

Heidi Klum sorgt mit Video aus ihrem Bad für Wirbel

Michael Wendler wirbt jetzt für Schusswaffen

Danni Büchner ist von den Plänen der Robens nicht begeistert

Schlagerstar Michelle spricht über ihren Schlaganfall

Billie Eilish präsentiert sich in ganz neuem Look

Prinz William äußert sich zu Rassismus-Vorwürfen

Robert Geiss laut Ehefrau offenbar in Madrid verhaftet

Dieter Bohlen hört bei "DSDS" und "Das Supertalent" auf

No Angels: So klingt die Neuauflage von "Daylight"

"Let’s Dance"-Star zieht sich für den "Playboy" aus

Geboren am 1. April 1991, geht er nach dem Abitur (2011) für ein Jahr nach England, wo er sich für ein soziales Projekt engagiert. Danach beginnt er – wieder zurück in Deutschland – eine Ausbildung zum Eventmanager. Inzwischen arbeitet er aber in einem Vertrieb für Medizinprodukte.

Öffentlich bekannt geworden ist er 2019 als erster “Prinz Charming” in der gleichnamigen Dating-Show, ausgestrahlt zunächst auf der RTL-Streamingplattform TVnow und dann auf Vox. Dort suchen schwule Single-Männer einen Liebespartner. Puschmann wird tatsächlich fündig und zudem 2020 für seine Auftritte mit dem Grimme-Preis in der Kategorie “Unterhaltung” ausgezeichnet.

Das private Liebesglück schien allerdings nicht dauerhaft zu halten. Ende 2020 haben sich Puschmann und sein Auserwählter Lars Tönsfeuerborn wieder getrennt – inzwischen haben sie wieder zusammengefunden und sind ein Paar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel