Emilio Ballack (18) soll tot sein: Chelsea gibt Statement ab

Emilio Ballack (18) soll tot sein: Chelsea gibt Statement ab

08/05/2021

Jetzt meldet sich Michael Ballacks (44) ehemaliger Verein zu Wort. Vor wenigen Stunden machten furchtbare Nachrichten die Runde: Laut Medienberichten soll der Sohn des ehemaligen Fußballprofis und seiner Ex-Ehefrau Simone (45) gestorben sein. Emilio soll bei einem Unfall tödlich verunglückt sein. Den Tod des 18-jährigen Teenagers hat seine Familie bisher nicht bestätigt. Dafür äußert sich nun der Verein FC Chelsea im Netz.

Auf der offiziellen Homepage des Fußballclubs wurde ein kurzes Statement herausgegeben: “Alle, die mit dem Chelsea Football Club verbunden sind, sind schockiert und traurig über den Tod von Emilio Ballack, der im Alter von nur 18 Jahren verstorben ist. All unsere Gedanken sind in dieser traurigen Zeit bei seinem Vater Michael und seiner Familie.” Der 44-Jährige hatte von 2006 bis 2010 für den Londoner Verein auf dem Platz gestanden.

Genaue Details über die schrecklichen Ereignisse sind noch nicht bekannt. Laut ersten Angaben soll der Promi-Spross mit einem Quad in der Nähe des Ferienhauses der Familie in Portugal verunglückt sein. Feuerwehrleute sollen versucht haben, ihn zu retten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel