"Emily in Paris": Drehen die Stars schon für Staffel zwei?

"Emily in Paris": Drehen die Stars schon für Staffel zwei?

10/13/2020

Wie geht die Lovestory von Emily (Lily Collins, 31) und Gabriel (Lucas Bravo) weiter? Auf Netflix hat sich Emily in Paris als absoluter Hit herausgestellt. Auch wenn die Serie in ersten Umfragen nicht besonders gut angekommen ist, outen sich immer mehr Zuschauer als absolute Fans von Emilys Abenteuern in der französischen Hauptstadt. Ein Cliffhanger in der finalen Episode ließ zuletzt schon vermuten, dass die Serie um eine zweite Staffel verlängert werden könnte – offiziell bestätigt wurde das aber noch nicht. Gibt Hauptdarsteller Lucas jetzt schon Einblicke in die Dreharbeiten zur nächsten Season?

Nachdem Drehbuchautor Darren Star schon erste Ideen zu möglichen neuen Geschichten rund um die Figuren ausgeplaudert hat, lässt Serien-Hottie Lucas jetzt vermuten, dass die Pläne bereits umgesetzt werden. In seiner Instagram-Story sind der 32-Jährige und seine Schauspielkollegen an einem Filmset zu sehen. Neben ihm und Lily sind dort auch Sylvie-Darstellerin Philippine Leroy-Beaulieu, Camille Razat (26) und Samuel Arnold anwesend. Alle scheinen die Zeit am Set in vollen Zügen zu genießen. Ob es sich tatsächlich um den Dreh zu neuen Folgen, ein Throwback-Foto oder doch um ein ganz anderes Projekt handelt, bleibt jedoch offen.

Ob Lucas und Co. in den kommenden Episoden dann auch die letzten Kritiker überzeugen können? Gegenüber Cosmopolitan versuchte der Franzose immerhin schon, einige Punkte genauer zu erklären. “Ich denke, die Kritik stimmt in manchen Punkten. Wir porträtieren eine bestimmte Version von Paris, da kommen natürlich Klischees vor”, meinte er. Seine Landsleute hatten sich nämlich darüber beschwert, dass sie in der Serie ziemlich schlecht wegkommen würden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel