Er starb kurz vor dem Geburtstag seiner Tochter

Er starb kurz vor dem Geburtstag seiner Tochter

05/07/2021

Mit seiner stets guten Laune versüßte Jan Hahn den Zuschauern von "Guten Morgen Deutschland" seit 2017 den Start in den Tag. Viel zu früh wurde der Moderator nun am 4. Mai 2021 aus dem Leben gerissen. Besonders traurig: Seine kleine Tochter muss in nur wenigen Tagen ihren Geburtstag ohne ihren Vater feiern.

Jan Hahn hinterlässt drei Kinder

Das kleine Mädchen, deren Name der Öffentlichkeit nicht bekannt ist, erblickte am 23. Mai 2019 das Licht der Welt. "Guten Morgen, du Schöne. Heute ist unsere Tochter geboren worden. Wir sind dankbar und voller Glück", verkündete der stolze Papa damals via Instagram und postete ein Foto, dass die Babyhand in den Händen seiner Eltern zeigte. Seit 2011 war Jan Hahn mit Constanze Wendrich liiert.

https://www.instagram.com/p/BxzL7MQIuDu/

Für den gebürtigen Leipziger war es das dritte Kind. Aus seiner ehemaligen Beziehung mit Schauspielerin Alissa Jung, 39, stammen Sohn Lenius und Tochter Julina. Sein Privatleben und vor allem seine drei Kinder hielt Hahn aus der Öffentlichkeit heraus. 

Freunde und Kollegen trauern um den Moderator

Kollegen und Freunde bekunden ihre Trauer sowie ihre Anteilnahme für die Familie von Jan Hahn via Social Media. Vor allem bei seinen "Guten Morgen Deutschland"-Weggefährten sitzt der Schock über den plötzlichen Tod des 47-Jährigen tief. In der Sendung am Freitagmorgen (7. Mai) gedachte das gesamte Moderatoren-Team seines guten Freundes. "Er war mein Buddy. Mich erinnert hier einfach alles an ihn und ich bin unfassbar dankbar für die schönen Momente mit ihm. Ich hätte gerne noch mehr Zeit mit ihm gehabt", so Susanna Ohlen, 39, die vier Jahre lang an der Seite von Jan Hahn moderierte.

Verwendete Quellen: instagram.com, rtl.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel