Familienfotos auf dem Tisch: Zeigt Meghan hier ihre Lilibet?

Familienfotos auf dem Tisch: Zeigt Meghan hier ihre Lilibet?

08/05/2021

Konnte man etwa unverhofft einen ersten Blick auf Lilibet Diana erhaschen? Herzogin Meghan feierte am 4. August ihren vierzigsten Geburtstag. Viele Fans erhofften sich an diesem besonderen Tag nicht nur einen Auftritt der Schauspielerin – sondern auch ein erstes Foto ihrer Tochter Lilibet. Doch sie wurden enttäuscht – die Ehefrau von Prinz Harry (36) trat ohne ihre beiden Kinder vor die Kamera. Doch gab es etwa indirekt eine erste Aufnahme ihres kleinen Mädchens?

In dem zweiminütigen Clip, den Herzogin Meghan (40) an ihrem runden Geburtstag auf der offiziellen Internetseite ihrer Wohltätigkeitsorganisation Archewell teilt, facetimt sie mit Schauspielerin Melissa McCarthy (50). Als Meghan den Videocall startet, schwenkt die Kamera kurz auf ihren Schreibtisch. Dabei sind neben dem Laptop vier Bilderrahmen zu sehen. Das mittlere der drei kleineren scheint Harry abzubilden, der einen Säugling auf die Stirn küsst. Wurde dieses Foto etwa kurz nach Lilibets Geburt aufgenommen? Auf der größeren Aufnahme könnten Fans zudem womöglich Sohnemann Archie (2) sehen.

Die Personen auf den Fotos lassen sich nicht endgültig identifizieren – doch ein Detail sah man in dem Video dafür umso deutlicher. Meghan trug zwei Halsketten mit besonderer Bedeutung. Die Anhänger stellen die Sternenbilder ihrer beiden Kids dar – Archie ist Stier und Lilibet Zwilling.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel