Farid Bang will Gottschalk-Diss-Track für Bohlen schreiben

Farid Bang will Gottschalk-Diss-Track für Bohlen schreiben

04/07/2021

Nun bietet auch noch Rapper Farid Bang (34) seine Dienste im Bohlen-Gottschalk-Schlagabtausch an! Nachdem Thomas Gottschalk (70) den DSDS-Juryplatz von Dieter Bohlen (67) übernommen hatte, verpassten die beiden TV-Legenden kaum eine Gelegenheit, um gegeneinander zu sticheln. Während der “Wetten, dass…?”-Moderator live im Fernsehen gegen den Poptitan austeilte, revanchierte sich dieser mit Seitenhieben im Netz. Jetzt schaltet sich Farid Bang ein und stellt sich auf Bohlens Seite: Der Deutschrap-Star will einen Gottschalk-Diss-Track für ihn schreiben!

Via TikTok unterbreitete Farid dem Modern Talking-Sänger sein großzügiges Angebot. “Ich schreibe dir einen Diss-Track für Thomas Gottschalk und du rappst den ein”, schlug der 34-Jährige vor und sah in der Zusammenarbeit auch direkt die Vorteile für den Hitproduzenten: “Mit der Nummer hast du das komplette junge Publikum auf deiner Seite! Und dann kannst du das wirklich mal auf ein neues Level bringen”. Ganz uneigennützig ist der Vorschlag des Künstlers allerdings nicht. “Ich sag mal so, ich könnte damit auch die eine oder andere Mark verdienen”, räumte der Musiker ein.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Farid gerne in fremde Zankereien einmischen würde. Anstatt den Streit anheizen zu wollen, hatte er sich im vergangenen Jahr noch als Streitschlichter im Zoff zwischen der Influencerin Gerda Lewis (28) und ihren Freundinnen angeboten. “Ich würde mir gerne alle Seiten anhören, das ist meine Aufgabe als Friedensrichter in Deutschland”, hatte der Marokkaner damals auf Instagram verkündet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel