Fett wegbekommen! DSDS-Star Daniel Schuhmacher hungerte wegen Hassnachrichten

Fett wegbekommen! DSDS-Star Daniel Schuhmacher hungerte wegen Hassnachrichten

11/22/2022

Bodyshaming-Beichte

Fett wegbekommen! DSDS-Star Daniel Schuhmacher hungerte wegen Hassnachrichten

DSDS-Star Daniel Schuhmacher: Gehungert wegen Hass!

von Emilio Nigrelli und Nils Osowski

Während sein Postfach immer fetter und fetter geworden ist vor Hassnachrichten, wurde er selbst immer dünner und dünner… Daniel Schuhmacher (35), der Gewinner von DSDS 2009, musste einst ein dickes Fell haben. Wegen übler Bodyshaming-Nachrichten hungerte er sich sogar runter!

"Man lässt sich davon zu viel beeinflussen"

Im Interview mit RTL erinnert sich das Gesangstalent daran, wie das damals war mit dem DSDS-Sieg im Jahr 2009. Und mit den üblen Folgen in der Zeit danach! Denn offenbar hatten die Hater seinerzeit wegen seiner Figur ins Visier genommen. Schuhmacher erzählt RTL im Gespräch:

„Als ich DSDS gewonnen habe, war ich 22 und sah noch anders aus. Über die Jahre war es so – man sollte es nicht machen, man liest Kommentare (…). Man lässt sich davon zu viel beeinflussen.“

Irgendwann habe es dann auch geheißen, er wäre „zu fett“, denkt der Singer-Songwriter an eine düstere Episode zurück. Die schlimme Folge? Die einstige Bohlen-Entdeckung hungerte sich runter! Bis zu welchem Gewicht – und ob er sich inzwischen wohl in seiner Haut fühlt? Verraten wir Ihnen im Video oben. (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel