Frauke Ludowig: Scharfer Look! RTL-Moderatorin macht Fans heiß

Frauke Ludowig: Scharfer Look! RTL-Moderatorin macht Fans heiß

10/07/2020

Beinahe täglich beglückt Frauke Ludowig ihre Fans auf Instagram mit ihrem Styling. Doch als sie in einem kurzen Strickkleid vor der Kamera posiert, geraten einige ins Schwärmen und anderen platzt der Kragen. Was ist an diesem OOTD so verkehrt? 

Die beste Zeit des Tages ist der Feierabend. Das weiß auch RTL-Moderatorin Frauke Ludowig. Doch nach getaner Arbeit vor der Kamera ist für die 56-Jährige noch lange nicht Schluss. Schließlich darf ein Foto vom “Outfit of the day” (OOTD) auf ihrer Instagram-Seite nicht fehlen. So posierte Frauke Ludowig für ihre 310.000 Follower auf einem Sofa und gibt noch einmal alles. Und das Urteil ist eindeutig: Wow! Doch es gibt auch ein paar kritische Stimmen.

OOTD-Alarm! Frauke Ludowig räkelt sich im Strickkleid in den Feierabend

Frauke Ludowig fühlt sich in ihrem Körper pudelwohl. Am Dienstag (06.10.2020) trug sie bei ihrer Moderation ein kurzes Strickkleid kombiniert mit schwarzen Stiefeln von Steffen Schraut. Dies schmiegte sich perfekt an ihren Körper an und betonte ihre Rundungen. Auf einem Foto räkelt sie sich auf dem Rücken liegend auf dem Sofa vor der Kamera. Auf einem anderen sitzt die Moderatorin strahlend auf der Armlehne.

“Sie sind definitiv zu alt für solche Posen!” Frauke Ludowig auf Instagram beleidigt

In der Kommentarspalte zeigen sich die meisten Fans regelrecht begeistert. “Beauty”, schreibt Designerin Galia Brener-Rexroth. “WOW WOW UND NOCHMAL WOW”, platzt es aus TV-Star Evelyn Burdecki heraus. “Jetzt hast du mich aber in Brand gesetzt”, beschwert sich ein anderer Follower scherzhaft.

Während die meisten Frauke Ludowig mit Komplimenten überschütten, können einige ihre unangebrachte und teilweise übergriffigen Kommentare nicht für sich behalten. “Sie sind definitiv zu alt für solche Posen. ( und ja, man sieht ihr Alter )”, heißt es in einem Kommentar. “Och nö warum immer so …….’sexy’ warum nicht mal normal und natürlich …immer dieser künstliche Kram”, beschwert sich ein anderer. “Jeder soll doch das machen, was ihm Spaß macht. Warum wird überhaupt geurteilt? Wir haben doch nur dieses eine Leben und zumindest diese kleine Freiheit zu tun was uns Spaß macht. Das soll nun auch reglementiert werden??”, kontert ein Fan.Frauke Ludowig lassen solche Kommentare offensichtlich kalt. Sie zeigt sich so, wie es ihr gefällt. Und das ist richtig so.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel