Frechdachs-Rätsel geklärt: Charlotte streckte Opa Zunge raus

Frechdachs-Rätsel geklärt: Charlotte streckte Opa Zunge raus

08/12/2019

Endlich ist des Rätsels Lösung da, wem Prinzessin Charlotte (4) ihre Zunge entgegenstreckte! Vor Kurzem begleitete das Krönchenkind seine Mutter, Herzogin Kate (37), zur King,s Cup Segelregatta – und danach auch zur Siegerehrung. Dabei sorgte vor allem eine lustige Aktion der frechen Prinzessin für jede Menge Amüsement und Kopfschütteln. Auf Bildern sieht man eine unroyale Geste der Kleinen – und jetzt ist klar: Diese galt einem Familienmitglied!

Charlottes Großvater Michael Middleton (70) musste sich angesprochen fühlen! Auf einem der Bilder sieht man, wie Kate bei der Preisverleihung mit dem Finger auf jemanden im Publikum deutet. Damit wollte sie nach Angaben des Magazins Hello! die kleine Charlotte auf Opa hinweisen. Die freute sich so, ihren Großvater zu erspähen, dass sie ihm die Zunge entgegenstreckte. Kates Gekicher nach zu urteilen war das Ganze allerdings wohl eher spielerisch gemeint – die Prinzessin dürfte also keine royale Standpauke erhalten haben.

Charlotte und ihr Bruder Prinz George (6) waren gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern mütterlicherseits bei der Regatta, an der Mama Kate und Papa William (37) sogar aktiv teilnahmen. Davor stand laut Angaben des Magazins für die Kleinen ein Vergnügungstag mit Seifenblasen, Piraten und einem Zauberer auf dem Programm. So ganz erfolgreich war die Regatta für das royale Elternpaar aber nicht: Williams Team wurde immerhin dritter, Kates Team musste sich mit dem vorletzten Platz zufriedengeben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel