Frédéric von Anhalt wollte offenbar Tom Kaulitz adoptieren

Frédéric von Anhalt wollte offenbar Tom Kaulitz adoptieren

09/29/2022
  • Stars bekommen hin und wieder seltsame Anfragen.
  • So auch Tom Kaulitz, wie er in der neusten Ausgabe seines Podcasts „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ erzählt.
  • Kein Geringerer als Frédéric von Anhalt wollte ihn adoptieren.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Tom Kaulitz hat in seinem Leben sicherlich schon viele Angebote bekommen. Doch das von Prinz Frédéric von Anhalt war ein ganz Besonderes. Wie der Tokio-Hotel-Gitarrist in seinem Spotify-Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, den er zusammen mit seinem Zwillingsbruder Bill betreibt, erzählt, wollte ihn der 79-Jährige adoptieren.

Bill Kaulitz fordert in der neuesten Folge seinen Zwillingsbruder auf, die Geschichte zu erzählen. „Ich kenne mich damit gar nicht aus. Das ist dieser komische Prinz in L.A.“, erklärt daraufhin Heidi Klums Ehemann. „Von Anhalt, oder nicht?“, grätscht Bill dazwischen. „Ja, das kann sein“, bestätigt daraufhin sein Zwillingsbruder.

Tom Kaulitz: "Meine Frau und ich gucken wahnsinnig gerne 'Die Bergretter'“

Frédéric von Anhalt habe eine „höhere Summe“ geboten

Bill brennt daraufhin vor allem eine Frage unter den Fingernägeln: „Ist das dann nur ein Titel oder kannst du dich dann auch wie ein Prinz verhalten?“ Man habe dann nur „dieses ‚von'“ im Namen, erklärt der Gitarrist. „Im Prinzip Tom von Kaulitz“, witzelt der Musiker weiter.

Tom Kaulitz verrät, was er an seiner Frau Heidi Klum besonders liebt

Frédéric von Anhalt würde sogar für seine Adoption bezahlen. Bill will es genau wissen und bohrt bei seinem Bruder nach, wie viel der Adelige ihm geboten habe. „Das sage ich jetzt nicht, aber es war auf jeden Fall eine höhere Summe.“

Es sei eine unseriöse Anfrage gewesen, fasst der 33-Jährige zusammen. „Ich weiß auch überhaupt nicht, was man davon hat.“ Wenn ihn allerdings die britische Königsfamilie adoptieren wolle, wäre das für ihn etwas anderes. Den Preis würde er von „Mama-Kaulitz“ festlegen lassen.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Heidi Klums heißer Dessous-Tanz: Model zeigt sich mal wieder freizügig auf Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel