Fünf Jahre nach Krankheit: GNTM-Chanel geht es sehr schlecht

Fünf Jahre nach Krankheit: GNTM-Chanel geht es sehr schlecht

05/07/2021

Für sie werden negative Erinnerungen wach: Chanel Silberberg (20) zog in der diesjährigen Staffel von Germany’s next Topmodel in die Top 20 ein. Als 17. war für sie Mitte März jedoch die Reise zu Ende. Seit ihrer Kindheit leidet die Auszubildende an der Darmerkrankung Morbus Crohn, die vor fünf Jahren lebensgefährlich wurde. Promiflash erzählte Chanel, dass es ihr zurzeit wieder schlechter geht.

“Mir geht es aktuell leider das erste Mal seit knapp fünf Jahren wieder schlecht”, berichtete die 20-Jährige im Promiflash-Interview. Die Symptome seien Bauchschmerzen und häufige Toilettengänge, schilderte Chanel ihre Beschwerden. Sich versuche positiv zu bleiben und ihrem Arzt zu vertrauen: “Trotzdem kommen natürlich die Gefühle von damals wieder hoch, die momentane Situation belastet mich sehr.”

Sie stehe gerade im intensiven Austausch mit dem Doc, der sie schon beim letzten großen Schub vor fünf Jahren betreute, erzählte Chanel. Mit den Abläufen hat sie diesmal immerhin schon etwas Erfahrung: “Die Blutwerte werden untersucht und der nächste Schritt wären ein Ultraschall und eine Koloskopie.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel