Gefährliche Aktion: Georgina Fleur posiert auf Hochhaus

Gefährliche Aktion: Georgina Fleur posiert auf Hochhaus

12/21/2020

Aktuell lebt TV-Sternchen Georgina Fleur in Dubai und steht dort auch als Model vor der Kamera. Für ein ganz besonderes Shooting ging es jetzt auf das Dach eines Hochhauses, wo sie direkt an der Kante posierte. Wie gefährlich war die Aktion?

Georgina Fleur posiert in über 300 Meter Höhe

Das Ergebnis der Foto-Session ist beeindruckend, wie Georgina Fleur auf Instagram präsentiert. Für das Label der Münchner Designerin Pia Bolte hat sich das Model in über 300 Meter Höhe in Szene gesetzt und schreibt dazu: “Fotoshooting auf dem Dach des Index Tower, 80. Stock”. Im Hintergrund ist der Burj Khalifa, das höchste Bauwerk der Welt, zu sehen.

https://www.instagram.com/p/CJBhQsMlJhz/

Ob und wie Georgina Fleur an der Kante des Hochhauses gesichert war, ist nicht bekannt. In ihrer Story zeigt sie auch Clips von ihrer Model-Kollegin Franziska Holzer, die für ihre Aufnahmen sogar noch weiter geht und die Beine über den Abgrund baumeln lässt. “Es geht da einfach so runter”, kommentiert Georgina ihr Video von dem Shooting. “Franzi, du bist so krass.”

von Instagram/georginafleur.tv

Lesen Sie auch

“Tierquälerei”: Georgina Fleur schwimmt auf Dubai mit Delfinen

Negative Reaktionen auf Hochhaus-Bild von Georgina Fleur

Einige Fans des Reality-TV-Sternchens sind von den Aufnahmen aber nicht begeistert und bezeichnen die Aktion als “bekloppt” und “lebensgefährlich”. “Wie kann man das Bild nur gut finden!!!! Das sehen zig Jugendliche die das nachmachen”, kommentiert ein Follower das Foto. Georgina Fleur reagiert auf den Vorwurf und entgegnet: “Keiner kommt da jemals hoch, das ist absolut abgesichert.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel