"Gegenteilshow": Wird diese neue Sat.1-Show zu verrückt?

"Gegenteilshow": Wird diese neue Sat.1-Show zu verrückt?

05/20/2021

Mit dieser Show will Sat.1 frischen Wind ins Programm bringen! Um den Zuschauern möglichst viel Unterhaltung zu bieten, lässt sich der Sender immer wieder etwas einfallen. Derzeit flimmert beispielsweise mit 5 Senses for Love das deutsche Pendant zur Netflix-Erfolgsshow Liebe macht blind über die deutschen TV-Bildschirme. Sat.1 will allerdings nicht nur mit Kuppelformaten bei den Zuschauern punkten, sondern auch mit Spielshows – eine dürfte bald durch bewusste Verwirrung für viel Wirbel sorgen!

In einer Pressekonferenz, bei der auch Promiflash anwesend war, wurde jetzt “Die Gegenteilshow” vorgestellt. In der Sendung, die am 26. Mai um 20:15 Uhr anlaufen wird, ist “alles genau andersrum als gewohnt”. Moderator Daniel Boschmann (40) ist von dem Konzept völlig überzeugt: “Das ist der brillanteste Ansatz, den es je gegeben hat. Das Brillante liegt in der Einfachheit”, schwärmt er. In der ersten der insgesamt drei Folgen sind Jana Ina Zarrella (44), Uwe Ochsenknecht (65), Tom Beck (43), Mirja Boes (49), Felix Neureuther (37) und Beatrice Egli (32) mit von der Partie.

“Wir nehmen uns in der Show irgendwann nicht mehr ernst, diese Entwicklung kann man wunderbar beobachten”, gibt Daniel preis, der vor allem als “Frühstücksfernsehen”-Moderator bei Sat.1 bekannt ist. In der Morgenshow will er trotz seines neuen Primetime-Projekts weiterhin mitwirken: “Ich bin sehr gerne in der Primetime. Ich habe eine gute Schlafhygiene und brauche wenig Schlaf. Ich möchte gerne beides machen, wenn man mich lässt”, erklärt er.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel