Georgina Fleur: Klare Ansage! Deshalb hält sie den Namen ihres Babys geheim

Georgina Fleur: Klare Ansage! Deshalb hält sie den Namen ihres Babys geheim

09/07/2021

"Werde ihre Privatsphäre mit meinem Leben beschützen"

Georgina Fleur könnte nicht glücklicher sein. 

Vor wenigen Wochen kam ihre Tochter zur Welt.

Obwohl Georgina vieles aus ihrem Privatleben mit ihrer Community teilt, will sie ihr Kind aus der Öffentlichkeit raushalten. 

Georgina Fleur, 31, schwebt im siebten Baby-Himmel: Vor wenigen Tagen verriet sie auf Instagram, dass ihre Tochter das Licht der Welt erblickt hat. Bislang teilte der Reality-Star unzensiert ihr Privatleben mit ihren Followern. Auch wenn sie dies weiterhin tun wolle, wird sie in Bezug auf ihre Tochter vorsichtig sein. Der Grund: Sie will die Privatsphäre ihres Kindes um jeden Preis schützen!

Georgina Fleur: Ihre Tochter macht sie überglücklich

In den letzten Wochen legte Georgina Fleur eine Instagram-Pause ein. Der Grund: Ihre Tochter wurde geboren! Die überglückliche Mutter teilte diese wundervolle Nachricht vor wenigen Tagen in einer Story auf ihrer Social Media-Plattform ihren Followern mit. Anlässlich der Geburt ihre kleinen Prinzessin wurde Georgina mit einer Baby-Party von ihren Freunden in Dubai überrascht. Einen Schnappschuss postete Georgina auf Instagram und ließ in der Bildunterschrift ihren Glücksgefühlen freien Lauf:

Herzlichen Dank für all Eure Glückwünsche zum Babygirl. Ich bin überwältigt und voller Glück! Alles Andere scheint jetzt so unbedeutend! Ich bin so überglücklich und erfüllt mit meinem Baby! Heute waren wir zum ersten Mal draußen und wurden mit einer ‘Welcome Baby’-Party überrascht! Ich bin so überglücklich, 1000 Dank für Alles.

Die frischgebackene Mama hat sich mittlerweile schon richtig an ihre neue Rolle gewöhnt und strahlt übers ganze Gesicht. Immer wieder zeigt sie sich auf Instagram mit Kinderwagen, doch viel mehr gibt es nicht von ihrer Tochter zu sehen. Nun macht der Reality-Star eine klare Ansage!

Mehr über Georgina Fleur:

  • Georgina Fleur: “Überglücklich mit meinem Babylein” – Hat das Drama jetzt ein Ende?

  • Georgina Fleur: Soll ihr Ex bei der Geburt dabei sein?

  • Georgina Fleur: Ex Kubilay nach Trennung – “Das ist mir schei*egal”

Georgina Fleur: Deshalb behält sie den Baby-Namen für sich 

Bislang war Georgina Fleur als Skandalnudel bekannt. Vor allem ihre dramatische Liebesgeschichte mit Kubilay Özdemir teilte sie unzensiert mit ihrer Instagram-Community. Schon seit der Schwangerschaft, aber vor allem nach der Geburt ihrer Tochter, schien die ehemalige “Sommerhaus der Stars”-Kandidatin ruhiger und ausgeglichener denn je. Nachdem es in den letzten Wochen ruhiger auf ihrem Instagram-Kanal gewesen ist, startet sie jetzt wieder voll durch und versorgt ihre Follower mit neuen Einblicken in das Leben der Neu-Mama. Viel von ihrer Tochter hat ihre Community jedoch noch nicht erfahren können. In ihrer Story verriet Georgina nun vor Kurzem, dass dies auch so bleiben wird:

Ich habe mich dazu entschieden, den Namen von meiner Tochter für mich zu behalten.

Der Grund ist einfach: Auch wenn sich die 31-Jährige vor zehn Jahren für ein Leben in der Öffentlichkeit entschieden hat, möchte sie ihrer Tochter diese Entscheidung selbst überlassen, wenn sie alt genug ist. Bis dahin werde sie weder ihren Namen preisgeben noch ihr Gesicht zeigen, damit ihre Tochter normal aufwachsen kann:

Ich bin ihre Mama und werde ihre Privatsphäre mit meinem Leben beschützen.

Doch ihre Follower können sich trotzdem darauf freuen, auch in Zukunft etwas über den Baby-Alltag von Georgina und ihrer kleinen Prinzessin zu erfahren. Auch wenn ihr Gesicht nie zu sehen sein wird, kann sich die TV-Bekanntheit vorstellen, vielleicht ab und zu Outfits der Kleinen zu zeigen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel