Günther Jauch: Neue Hiobsbotschaft für seine arme Ehefrau! | InTouch

Günther Jauch: Neue Hiobsbotschaft für seine arme Ehefrau! | InTouch

01/03/2022

Günther Jauch verstand sich mit einer attraktiven Kandidatin äußerst gut!

Er war super drauf, charmant und lachte viel! In einer Weihnachtsfolge von „Wer wird Millionär?“ schäkerte Günther Jauch (65) ausgelassen mit einer schönen Kandidatin. Aber: Was sagt wohl seine Ehefrau zu diesem Auftritt? Für Thea (63) könnten die Aufnahmen ein neuer Schock sein!

Auch interessant

  • Oliver Pocher: Er lässt Amira & seine Kinder im Stich

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Matthias Reim: Doppelte Vaterfreude! Er ist so stolz

Günther Jauch macht Schluss! Er gibt eines seiner längsten TV-Formate einfach ab…

Wie geht es für Günther weiter?

Denn erst vor wenigen Wochen überschattete ein folgenschwerer Skandal ihr Familienleben. Und jetzt das! So scherzte Jauch mit der hübschen Rebecca Hoffmann darüber, dass sich die Wörter „Bengel und Engel“ reimen und er ergötzte sich an dem Wort Lümmel in einem ziemlich langen Gespräch mit ihr. Oha! Nicht die einzige Neckerei, die auffiel! Weiter ging es um Männer, die sich wichtig nehmen. „Männer liegen nicht immer richtig, aber sie sind zeitweise wichtig“, so Jauch. Rebeccas Reaktion? Sie grunzte nur! „Haben Sie da andere Erfahrungen gemacht?“, hakte er interessiert nach. Machte dann klar: „Es sind ja auch nicht alle Männer, die nur das Böse wollen, es gibt auch solche, die Gutes wollen!“ Und fügte schließlich vielsagend hinzu: „Ich war Ihnen ja bisher auch sehr wohlgesonnen!“

Auch über das Thema Wechseljahre und Herren, die sich dann oft jüngere Frauen suchen und teure Autos kaufen, wurde noch munter gesprochen. Aber warum tut er das seiner Thea nur an? Klar, Jauch möchte, dass sich die Teilnehmer in seiner Sendung wohlfühlen. Aber ging er diesmal zu weit? Schließlich saß die rothaarige Foodbloggerin schon vor 7 Jahren bei ihm im Studio. Zufall? Oder war sie Jauch schon damals aufgefallen? Sie kommt aus Berlin, er lebt in Potsdam … Immerhin meinte er mal im Podcast „Alles gesagt“, dass er zwar in einer katholischen Familie aufgewachsen sei, doch das Zeug zum Priester nicht gehabt habe. Denn: „Die Versuchungen am Wegesrand hätten das verhindert!“ Ein andermal gab er zu, Sünden im Leben begangen zu haben. „Die gibt es sicherlich“, erklärte er 2018. Ist seine Ehe also doch am Ende? Als es um die bösen Vorwürfe ging, nahm er seine Beziehung mit keinem Wort in Schutz. Thea kann einem leid tun! Zwar schien es, als würde er sich mehr Zeit für sie nehmen wollen, er gab gerade nach 25 Jahren die RTL-Show „Menschen, Bilder, Emotionen auf“, doch ab Januar ist er in der neuen RTL-Show „Gipfel der Quizgiganten“ dabei. Pikant: Die wird nicht in Köln, sondern in Berlin gedreht … Ein weiterer herber Schlag für die arme Thea?

Auch bei Lucas und Danni läuft es gar nicht gut:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel