Halsey: Spende an bedürftige Eltern

Halsey: Spende an bedürftige Eltern

06/05/2021

Halsey: Spende an bedürftige Eltern

Halsey hat umgerechnet rund 82.000 Euro an Eltern in Not gespendet.

Die ‚You Should Be Sad’-Sängerin erwartet derzeit selbst ein Kind, was ihr bewusst gemacht habe, welch große Kosten mit der Familiengründung verbunden seien. Deshalb hat sie sich mit der Firma Babylist und der Non-Profit-Organisation Baby2Baby zusammengetan, um bedürftige Eltern mit essenziellen Baby-Produkten wie Windeln, Krippen und Kindersitzen auszustatten. Für die Initiative stellte Halsey selbst eine satte Summe Geld aus eigener Kasse zur Verfügung.

„Eines der schwersten Dinge, sich auf dieses Baby vorzubereiten, bestand darin, herauszufinden, was ich für es kaufen muss. Ich weiß, dass es einen Platz zum Essen und zum Schlafen braucht sowie einen sicheren, guten Kindersitz, aber darüber hinaus war ich ziemlich ahnungslos“, gesteht die 26-Jährige in einem Instagram-Video.

Sie wisse, dass sie selbst sehr privilegiert sei, sich keine Sorgen über finanzielle Ausgaben machen zu müssen. „Aber währenddessen wurde mir klar, wie teuer es ist, eine Familie zu gründen und wie viele Eltern da draußen wahrscheinlich damit kämpfen, ihre Babys mit Dingen zu versorgen, die sie brauchen“, fügt Halsey hinzu. Schlussendlich appelliert die Musikerin an ihre Fans, sich ihrem Beispiel anzuschließen. „Ich hoffe, dass euer Herz euch sagt, an einige Leute zurückzugeben, die sich wirklich schwer tun.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel